Alaska Seelachsfilet mit Selleriestampf und gerösteten Paprika

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Alaska Seelachsfilet:
2 Alaska Seelachsfilets paniert TK 320 g
Sonnenblumenöl 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Selleriestampf:
1 Stück Sellerie ca. 460 g / geputzt 360 g
Delikates Brühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
8-Kräuter TK 1 EL
Kochsahne 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Geröstete Paprika:
1 Glas Paprika geröstet, mild süß & sauer/Nettogewicht 530 g/Abtropfgewicht 310 g
Servieren:
Zitrone 2 Scheiben
Radieschen 2 Stück

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Alaska Seelachsfilet:

1.Alaska-Seelachsfilet gefroren in eine Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 4 EL ) legen und von beiden Seiten langsam in 8 – 10 Minuten gold-braun braten. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( jeweils 2 kräftige Prisen ) würzen.

Selleriestampf:

2.Sellerie putzen/schälen, erst in Scheiben, dann in Streifen und zum Schluss in Würfel ( ca. 1 cm Kantenlänge ) schneiden Die Selleriewürfel in Delikates Brühe ( 200 ml ) ca. 15 Minuten kochen, durch ein Küchensieb abgießen und in den heißen Topf zurückgeben. (-Kräuter TK ( 1 EL ), Kochsahne ( 1 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) zugeben und mit dem Kartoffelstampfer durchstampfen. Dabei sollte es nicht zu fein gestampft werden.

Geröstete Paprika:

3.Geröstete Paprika in ein Sieb füllen und gut ablaufen/abtropfen lassen. Heraus-nehmen und in Streifen schneiden.

Servieren:

4.Selleriestampf mittels Servierring auf 2 Teller setzen. Das Alaska Seelachsfilet und die gerösteten Paprikas dazu legen und mit jeweils einer Zitronenscheibe und ei-nem Radieschen garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Alaska Seelachsfilet mit Selleriestampf und gerösteten Paprika“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Alaska Seelachsfilet mit Selleriestampf und gerösteten Paprika“