Einfache Stutenkerle

40 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Einfache Stutenkerle
Magerquark 250 gr.
Vollmilch 80 ml
Speiseöl geschmacksneutral 70 ml
Rohrohrzucker 200 gr.
Salz 1 Prisen
Weizenmehl 405 475 gr.
Backpulver 1,5 Tüten
Vollmilchschokoladen - Chucks 1 Packung/Tüte

Zubereitung

Vorbereitung:
25 Min
Garzeit:
15 Min
Ruhezeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 40 Min

Vorwort zum Rohrohrzucker

1.Ich habe für dieses Rezept die doppelte Menge genommen, bis auf dem Rohrohrzucker. Im ursprünglichem Rezept wären (300 Gramm bzw. die doppelte Menge 600 Gramm) hinein gekommen, was ich persönlich als viel zu viel angesehen habe. Daher habe ich lange Jahre ausprobiert und bin dann zu diesem Entschluss gekommen, das diese Menge an Rohrohrzucker völlig ausreichend ist. Wer mag kann das noch reduzieren, falls es zu süß ist!

2.Eine Rührschüssel/Küchenmaschine nehmen und alle Zutaten nacheinander zufügen. Dann den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, noch Mal kneten und zu einer Kugel formen. Diesen in Folie einwickeln und für eine (1) Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

3.Backofen vorheizen auf 200 Grad Ober/-Unterhitze. Nachdem Ruhen die Teigkugel aus dem Kühlschrank holen, Arbeitsfläche erneut bemehlen und diesen dann auspacken und ausrollen. Ich habe hierfür eine Ausstechform gewählt. Diese anschließend auf ein Backblech geben. Für Augen & Knöpfe habe ich Schokoladen - Chucks genommen.

4.Den Teig solange ausstechen, bis nichts mehr übrig ist. Ich habe nur zwei Stück darauf bekommen. Diese im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene geben und 10 bis 15 Minuten backen. Danach vorsichtig herausholen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Einfache Stutenkerle“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Einfache Stutenkerle“