Traumstücke

Rezept: Traumstücke
ich könnte träumen davon
17
ich könnte träumen davon
3
11808
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 g
Mehl
5
Eigelbe
250 g
Butter
150 g
Vanillezucker
Ausserdem
250 g
Puderzucker um die fertigen Stücke darin zu wälzen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2014
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1942 (464)
Eiweiß
5,8 g
Kohlenhydrate
57,0 g
Fett
23,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Traumstücke

ZUBEREITUNG
Traumstücke

1
Alle Zutaten in einer Schüssel zusammen kneten, danach dies auf der Arbeitsfläche wiederholen. Den fertigen Teig in Frischhaltefolie wickeln und für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
2
Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier vorbereiten.
3
Vom Teig immer wieder einige Stücke abnehmen und diese zu fingerbreiten Strängen formen/rollen. Anschließend von den Strängen 1 cm breite Stücke abschneiden und auf dem Backblech platzieren. Es muss nicht so viel Platz zwischen den Stückchen gelassen werden, denn diese gehen nicht sehr auf im Backofen.
4
Die Traumstücke dann für 13-15 Min. im Ofen bei Umluft backen, sie sollen nur ganz leicht braun werden.
5
Die auf dem Backblech oder einem Kuchengitter halb abkühlen lassen und diese dann vorsichtig in einer Schüssel mit dem Puderzucker "wälzen" bis sie gut damit "übersäht" sind.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von wurzelmama

KOMMENTARE
Traumstücke

Benutzerbild von Noriana
   Noriana
Ich komme und hole mir welche ab... :-) ♥ GvlG ***** Noriana
Benutzerbild von moni26
   moni26
Lecker - schnell vernascht und dann auf der Hüfte, aber egal - wenn es nur gut schmeckt VLG Moni
Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Da greife ich gerne zu das sind so leckere Kleine dinger die has du gut zubereitet tolles Rezept 5* Lg Bruno

Um das Rezept "Traumstücke" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung