Beerenvariationen mit Eierlikörcreme und Buttergebäck

2 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Eierlikörcreme:
Schlagsahne 200 ml
Quark 50 g
Frischkäse 200 g
Eierlikör 12 cl
Honig 1 EL
Puderzucker 10 g
Vanilleschote 1 Stk.
Für die rote Grütze:
Beeren, rot gefroren 300 g
Sauerkirschen aus dem Glas 300 g
Sauerkirschsaft 250 ml
Speisestärke 3 EL
Zucker 75 g
Vanillezucker 1 Päckchen
Für das Himbeermus:
Himbeeren 500 g
Puderzucker 100 g
Für das Eis:
Kondensmilch gezuckert 400 g
Sahne 500 ml
Vanillezucker 1 Päckchen
Für die Butterkekse:
Butter 125 g
Zucker 100 g
Eigelb 1 Stk.
Mehl 200 g
Zitronenabrieb etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
5 Std
Gesamtzeit:
7 Std

Eierlikörcreme mit roter Grütze:

1.Quark, Frischkäse, Eierlikör, Honig und Puderzucker mit Vanilleschote gut verrühren und die geschlagene Sahne unterheben.

2.Beeren, Sauerkirschen, Saft und Zucker erhitzen und mit der Speisestärke andicken – kühlstellen.

3.In einem Glas erst die rote Grütze und dann die Eierlikörcreme anrichten.

Himbeermus:

4.Die Himbeeren mit dem Puderzucker vorsichtig aufkochen und durch ein Sieb streichen – erkalten lassen.

Vanille-Himbeer-Eis:

5.Die Sahne schlagen und die Kondensmilch mit dem Vanillezucker unterheben. Einen Teil des Himbeermuses unterheben und ca. 5 Stunden gefrieren lassen.

6.Anrichten in einer kleinen Tasse. Untergrund ist nochmals Himbeermark und darauf eine Kugel Eis setzen.

Butterkekse:

7.Alle Zutaten zu einem Teig verkneten und mindestens 2 Stunden ruhen lassen. Bei 160 Grad ca. 15 Minuten im Ofen backen. Auskühlen lassen. Kekse ausstechen und mit Himbeermarmelade füllen.

Anrichten:

8.Eierlikörcreme Eis und Butterkekse auf einem rechteckigen Teller anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beerenvariationen mit Eierlikörcreme und Buttergebäck“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beerenvariationen mit Eierlikörcreme und Buttergebäck“