Risotto con bietole - Mangoldrisotto

45 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Gemüsebrühe 400 ml
Weisswein 75 ml
Risotto-Reis Aroborio 150 gr.
Butter 25 gr.
Parmesan 50 gr.
Birne 1 Stk.
Mangold 1 Bund
Zwiebel 1 Stk.
Olvienöl etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Den Mangold waschen. Die Stiele abschneiden und kleinschneiden. Die Gemüsebrühe aufkochen und die Mangoldstiele in der Gemüsebrühe garen bis sie weich sind (5 - 10 min). Die Blätter kleinschneiden. Die Birne entkernen und ungeschält in kleine Würfel schneiden.

2.Die Zwiebel klein schneiden und im Olivenöl in einem Topf mit schwerem Boden anbraten. Den Reis zugeben. Wenn der Reis richtig heiss ist mit dem Weisswein ablöschen. Den Reis bei mittlerer Hitze rühren bis der Wein vom Reis aufgenommen ist. Dann mit der Gemüshebrühe fortfahren. Zwei Schöpfer zugeben und wieder rühren bis sie aufgesogen sind. Diesem Rhytmus etwa 20 min folgen. Den Reis probieren. Er sollte weich sein. Ist er das noch nicht, mit Flüssigkeit und rühren fortfahren.

3.Wenn der Reis noch etwas Biss hat die Stengel des Mangold und die (ungekochten) kleingeschnittenen Blätter mit in das Risotto einrühren. Die Birnenwürfel dazu geben. Zu Ende die Butter und den Parmesan dazu geben. Bei Bedarf noch etwas Salz und vor allem Pfeffer. Einmal kräftig umrühren. Mit Deckel ca. 5 min stehen lassen und dann mit extra Käse servieren

Anmerkungen

4.Da ich roten Mangold verwendet habe, hat das Risotto eine appetittliche rosa Farbe bekommen. Durch das mitkochen der Stengel in der Gemüsebrühe entsteht ein intensives Mangoldaroma - zusammen mit der Birne entsteht ein Feuerwerk der Aromen. Dazu gab es Luganega al finicchietto, die sich noch in der Gefriertruhe fand.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Risotto con bietole - Mangoldrisotto“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Risotto con bietole - Mangoldrisotto“