Pommes Frites „Quetzalcoatl“

25 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Speiseöl geschmacksneutral etwas
Instant-Schokoladenpuddingpulver 1 EL
Zartbitterschokolade, fein gerieben 1 EL
Instant-Kaffeepulver, fein zerrieben 1 gr Prise
Cayennepfeffer 1 Prise
Salz 1 kl Prise
TK-Pommes Frites, dünne 460 g

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
25 Min

Eine Fritteuse halbvoll mit Speiseöl füllen und nach Herstelleranweisung auf dem Paket TK-Pommes Frites auf Temperatur bringen. Mittlerweile, während das Öl aufheizt, Instant-Schokoladenpuddingpulver, feingeriebene dunkle Schokolade, Instant-Kaffeepulver, Cayenne und eine winzige Prise Salz zusammenmischen. Die Pommes Frites in das heiße Öl geben und goldbraun frittieren. Am Rand der Fritteuse kurz abtropfen lassen und in eine große Schüssel geben; mit einem Drittel der Schokoladenmischung durchwenden. Wieder ein Drittel der Schokoladenmischung hinzufügen, wieder gründlich durchmischen, und ein letztes Mal diesen Vorgang wiederholen, bis die Pommes gründlich von der Schokomischung umhüllt sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pommes Frites „Quetzalcoatl““

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pommes Frites „Quetzalcoatl““