Sauerkrautrouladen mit Rahmsauce, Apfel Rotkohl und Drillingen

3 Std leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Sauerkrautrouladen mit Rahmsauce:
2 große Rouladen 550 g
Rindermett / alternativ Bratwurstbrät oder Leberkäs Brät 250 g
1 Zwiebel 100 g
Knoblauchzehen 2 Stück
1 rote Chilischote etwas
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Sambal oelek 1 TL
Sonnenblumenöl 2 EL
mittelscharfer Senf 2 EL
Sonnenblumenöl 6 EL
Rinderbrühe ( 3 TL Instantbrühe ) 750 ml
Kochsahne 200 ml
Zucker 1 kräftige Prise
Zitronensaft 1 kräftiger Spritzer
Apfel Rotkohl:
1 Packung Apfel Rotkohl TK 450 g
Drillinge:
Drillinge ( 16 Stück ! ) 450 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
Servieren:
4 Spitzen Basilikum zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
3 Std
Gesamtzeit:
3 Std

Sauerkrautrouladen mit Rahmsauce:

1.Zwiebel schalen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Knoblauchzehen schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein wür-feln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer Pfanne erhitzen, das Rindermett darin krü-melig anbraten und herausnehmen. Die Zwiebelstreifen, Knoblauchzehenwürfel und Chilischotenwürfel zugeben und anbraten/pfannenrühren. Das krümelig an-gebratene Rindermett und das Sauerkraut ( 400 g ) zugeben. Mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und Sambal oelek ( 1 TL ) würzen. Alles gut vermischen/vermengen, ca. 5 – 6 Minuten Pfannenrühren und die Füllung aus der aus der Pfanne nehmen. Die Rouladen mit jeweils 1 EL mittelscharfen Senf bestreichen, die Füllung darauf verteilen, zusammenrollen und mit Küchengarn zusammenbinden. Eine Pfanne mit Sonnenblumenöl ( 6 EL ) erhitzen, die Rouladen darin von allen Seiten kräftig an-braten und mit einem Teil der Rinderbrühe ( 750 ml ) ablöschen. Alles nun ca. 2 Stunden köcheln(kochen(schmoren lassen. Dabei immer mal wieder Rinderbrühe angießen. Die Rouladen herausnehmen, halbieren und im Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten. Die Kochsahne ( 200 g ) in die Bratenflüssigkeit angießen und etwas reduzieren lassen. Mit einer kräftigen Prise Zucker und einem kräftigen Spritzer Zitronensaft abschmecken.

Apfel Rotkohl:

2.:Apfel Rotkohl auftauen lassen und erhitzen.

Drillinge:

3.Drillinge ( kleine, festkochende Kartoffeln ) schälen. waschen, in Salzwasser ( 1 TL salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten ko-chen und abgießen.

Servieren:

4.Die halben Rouladen auf 4 Teller verteilen und mit Rahm Sauce, Apfel Rotkohl und Drillingen, mit jeweils einer Basilikumspitze garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sauerkrautrouladen mit Rahmsauce, Apfel Rotkohl und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sauerkrautrouladen mit Rahmsauce, Apfel Rotkohl und Drillingen“