Gegrillter Schweinenacken mit Sauce, Schinken-Buschbohnen und Drillingen

2 Std 30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Gegrillter Schweinenacken:
1 Schweinenacken ohne Knochen 2 kg
Grillgewürz *) 3 EL
*) Salz, Paprika, Zwiebeln, Knoblauch, Rosmarin, Curry, Kümmel und Pfeffer etwas
Marinade für den Schweinenacken:
Sonnenblumenöl 5 EL
mildes Currypulver 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Kümmel gemahlen 1 TL
mittelscharfer Senf 1 TL
helles Bier 4 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
Sauce:
2 Päckchen Soße zu Braten Extra 168 g
Wasser 500 ml
Kochsahne 100 ml
Ketchup Manis 1 TL
Glutamat 0,5 TL / alternativ ½ TL Hühnerbrühe instant
Chiliöl 0,5 TL
Zucker 2 kräftige Prisen
Zitronensaft 2 kräftige Spritzer
Schinken-Buschbohnen:
Buschbohnen 500 g
Salz 2 TL
Bauernschinken mild geräuchert 12 Scheiben
Butter 3 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Drillinge:
Drillinge 1200 g
Salz 2 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
Servieren:
Radieschen 6 Stück
Petersilie 6 Stängel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
2 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

Gegrillter Schweinenacken:

1.Schweinenackenbraten waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, zentral auf den Grillspieß stecken und mit dem Grillgewürz kräftig würzen/einmassieren. Aus Sonnenblumenöl ( 5 EL ), milden Currypulver ( 1 TL ), Paprika edelsüß ( 1 TL ), Kümmel gemahlen ( 1 TL ), mittelscharfer Senf ( 1 TL ), helles Bier ( 4 EL ), grobes Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ) eine Marinade herstellen. Den Schweinenacken in den Elektro-Dreh-Grill geben und ca. 1,75 – 2 Stunden grillen. Dabei immer mal wieder mit der Marinade bepinseln. Herausnehmen, vom Grillspieß abziehen, etwas in Alufolie ruhen lassen und in Scheiben schneiden.

Sauce:

2.Die beiden Päckchen Sauce in 500 ml Wasser einrühren, aufkochen lassen und mit Kochsahne ( 150 g ), Ketchup Manis ( 1 TL ), Glutamat ( ½ TL ), Chiliöl ( ½ TL ), Zucker ( 2 kräftige Prisen ) und Zitronensaft ( 2 kräftige Spritzer ) verfeinern.

Schinken-Buschbohnen:

3.Bohnen putzen/entfädeln, waschen, in Salzwasser ( 2 TL Salz ) ca. 10 Minuten kochen und durch ein Küchensieb abgießen. Jeweils 10 Bohnen mit einer Scheibe Bauerschinken umwickeln ( ergibt 12 Stück ) und in einer Pfanne mit Butter ( 3 EL ) rundherum langsam anbraten. Dabei mit groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) würzen.

Drillinge:

4.Drillinge schälen, waschen und in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen.

Servieren:

5.Jeweils 1Scheibe gegrillter Schweinenacken auf die 6 Teller verteilen und mit der Sauce, den Schinken-Buschbohnen und Drillingen, mit jeweils einem Radieschen mit Petersilen Stängel garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gegrillter Schweinenacken mit Sauce, Schinken-Buschbohnen und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gegrillter Schweinenacken mit Sauce, Schinken-Buschbohnen und Drillingen“