Linsensalat

2 Std leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Berglinsen 100 gr.
Beluga-Linsen 100 gr.
Paprika rot frisch 1 Stk.
Paprika gelb frisch 1 Stk.
8 Kräuter Mischung TK 0,2 Päckchen
Kreuzkümmel gemahlen 0,25 TL
Granatäpfel frisch 1 Stk.
Schalotte 1 Stk.
Balsamico Crema Feige-Dattel 2 EL
Olivenöl fruchtig 2 EL
Salz aus der Mühle etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
1 Std
Ruhezeit:
1 Min
Gesamtzeit:
2 Std 1 Min

1.Linsen nach Packungsangabe kochend und dabei schon Kreuzkümmel zugeben, kurz vor Ende der Garzeit ordentlich mit Salz würzen, in der Zwischenzeit Paprika und Schalotte fein würfeln. Den Granatapfel zerlegen und die leckeren Kerne aus ihrem gemütlichen zu Hause entfernen.( Nicht zu viele naschen, sonst reicht's nicht für den Salat????) Balsamico und Olivenöl mischen.

2.Die Linsen abschütten, gut abtropfen und noch warm mit der Balsamico/ Olivenöl Mischung vorsichtig verrühren. Wer möchte kann noch ein paar Spritzer Limette hinzufügen.Im warmen Zustand können die Linsen das Balsamico/ Olivenöl Gemisch sehr gut aufnehmen.Wenn die Linsen abgekühlt sind hebt ihr die restlichen Zutaten unter und stellt den Salat am besten über Nacht in den Kühlschrank, so haben die Aromen schön Zeit sich zu verbinden!

3.Nun bleibt mir nur noch, euch einen Guten Appetit zu wünschen.

4.Noch ein Tip; es passen auch wunderbar Fetawürfel dazu !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Linsensalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Linsensalat“