Schweinegulasch

1 Std 20 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinegulasch 1 kg
Zwiebel 2
Fleischbrühe 600 ml
Saure Sahne 100 g
Kümmel 1 Teelöffel
Paprika edelsüß oder scharf 1 Teelöffel
Pfeffer gemahlen 1 Teelöffel
Salz 0,5 Teelöffel
Paprika rot 2 Stück
Speisestärke 1 Esslöffel
Wasser kalt 3 Esslöffel
Tomaenmark 1 Esslöffel

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
1 Std
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Paprikaschoten halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Hälften waschen und in grobe Würfel schneiden.

2.Fett in einem Topf heiß werden lassen. Fleischwürfel darin von allen Seiten braun anbraten, salzen und Pfeffern. Die Zwiebelwürfel kurz mit braten. Tomatenmark zugeben und anrösten. Alles mit Fleischbrühe ablöschen, damit sich der Bratensatz vom Boden löst. Deckel drauf und 45 Minuten schmoren lassen. Gelegentlich umrühren und wenn nötig Flüssigkeit nachfüllen.

3.Die Paprikawürfel zugeben, mit Kümmel und Paprikapulver würzen und bei geschlossenem Deckel weitere 20 Minuten köcheln lassen.

4.Zum Ende die Speisestärke in kaltem Wasser anrühren und zum Gulasch geben, die Soße damit binden. Saure Sahne in das Gulasch rühren und noch mal mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

5.Bei uns gab es dazu Salzkartoffeln und Möhren. Als Beilage passen aber auch Nudeln, Klöße oder Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinegulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinegulasch“