BiNe` S TRAUMKUCHEN

Rezept: BiNe` S TRAUMKUCHEN
NACH EINEM DÄNISCHEM REZEPT " DRØMMEKAGE "
0
NACH EINEM DÄNISCHEM REZEPT " DRØMMEKAGE "
00:30
7
146
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
TEIG :
175 Gramm
Butter
130 Gramm
Rohrzucker
1 Teelöffel
Vanillepaste
4
Eier
75 ml
Buttermilch
200 Gramm
Dinkel Mehl
1 Teelöffel
Natron
50 Gramm
Kokosraspeln
GUSS :
75 Gramm
Butter
100 Gramm
Kokosraspeln
100 ml
Kaffee
130 Gramm
Rohrucker
40 Gramm
Karamellsirup
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
27.05.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2219 (530)
Eiweiß
3,5 g
Kohlenhydrate
41,2 g
Fett
39,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BiNe` S TRAUMKUCHEN

ZUBEREITUNG
BiNe` S TRAUMKUCHEN

1
Butter, Rohrzucker & Vanillepaste schaumig rühren. ( ein Teelöffel Vanillepaste ergibt eine Vanillestange ) Nach & nach die Eier hinzugeben, dabei jedes Ei 1 min. extra rühren.
2
Nun die restlichen Zutaten des Teiges unterrühren.
3
Eine Backform 28 cm X 18 cm mit Backpapier auslegen & den Teig einfüllen & glatt streichen. Bei 175 Grad ca. 25 min. backen.
4
In der zwischen Zeit den Guss herstellen. Alle Zutaten des Gusses außer den Kokosflocken bei mittlerer Hitz in einem Topf erwärmen. Ist die Butter geschmolzen, werden die Kokosflocken unter gerührt & alles kurz aufkochen lassen.
5
Den Kuchen nach ca. 25 min. Backzeit mit dem Guss bestreichen & weitere ca.10 min. backen.
6
Den Kuchen auskühlen lassen & in kleine Würfel schneiden.
7
BEMERKUNG : Ich habe den Rohrzucker für den Teig & auch den Guss halbiert, weil ich finde, das es immer noch süß genug ist. Es wären eigentlich je 250 Gramm gewesen.

KOMMENTARE
BiNe` S TRAUMKUCHEN

Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
sehr Lecker, LG Petra
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
ein Kuchen mit so feine Zutaten der kann nur gut schmecken, LG Barbara
Benutzerbild von barbara62
   barbara62
Ja, das ist ein Traumkuchen und wäre 100%ig was für meinen Mann. Wenn Du nichts dagegen hast, mopse ich mir mal das Rezept. Danke. Ich wünsche Dir bei dieser Gelegenheit ein schönes Pfingstfest und .....bleib gesund. LG Barbara
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
Ein Rezept das Gaumenfreude verspricht. Die Zutaten sind gut aufeinander abgestimmt und machen mich neugierig. LG Sabine
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
da stimme ich mit emari überein. Die Kombination der verschiedenen Zutaten verspricht ein köstliches Geschmackserlebnis. Ich hätte gegen eine Verkostung nichts, aber auch nichts einzuwenden. LG ~Geli~

Um das Rezept "BiNe` S TRAUMKUCHEN" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung