Aprikosen-Schmand-Törtchen mit Mandelkrokant-Topping

1 Std 15 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Teig:
Hefe frisch 10 g
Milch lauwarm 75 ml
Mehl 150 g
Zucker 35 g
Butter weich 40 g
Salz 1 Prise
Bio-Zitrone, Abrieb 0,5
Füllung:
Aprikosen 6 Stück
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 Pck.
Speisestärke 1 EL gestr.
Eier Gr. L 2
Eigelb 1
Bio-Zitrone, Abrieb 0,5
Sauerrahm 200 g
Semmelbrösel etwas
Glasur:
Aprikosen- oder ein anderes Gelee 6 TL
Mandelkrokant:
Zucker 35 g
Mandelblättchen 50 g
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Vorbereitung:
35 Min
Garzeit:
40 Min
Ruhezeit:
1 Std 15 Min
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

Teig:

1.Mehl in eine Schüssel sieben, in die Mitte eine Mulde schieben und auf dem Rand den Zucker verteilen. Hefe in die lauwarme Milch bröckeln, durch rühren auflösen und in die Mehl-Mulde gießen. Mit etwas Mehl und Zucker vom Rand verrühren, die Schüssel verschließen und die Hefemilch 15 Min. ruhen lassen. Wenn sie danach aufgegangen ist und Blasen gebildet hat, Butter, Salz und Zitronenabrieb zufügen und alles mit den Knethaken des Handmixers zu einem glatten, leicht fettigen, aber nicht klebenden Teig verkneten. Die Schüssel wieder verschließen und für 1 Stunde in den nur beleuchteten Backofen stellen.

Krokant:

2.Zucker in eine Pfanne streuen und (ohne Rühren !) bei mittlerer Hitze erst schmelzen und dann honigfarben karamellisieren lassen. Danach sofort die Hitze ausschalten, die Mandelblättchen zufügen, noch kurz darin karamellisieren, von der Hitze nehmen, auf eine hitzebeständige Unterlage streichen und abkühlen und fest werden lassen.

Füllung und Fertigstellung:

3.6 Silikon-Tartelettes-Förmchen (rund oder Quadratisch) ungefettet bereit halten. Wer lieber einen Kuchen daraus herstellen mag, der legt den Boden einer 24er Springform mit Backpapier aus und fettet den Rand etwas ein. Ofen auf 180° O/Unterhitze vorheizen.

4.Aprikosen waschen, abtrocknen, halbieren, entkernen und Hälften noch 1 x durchschneiden.

5.Zucker, Vanillezucker und Stärke vermischen (so verteilt sich die Stärke gleichmäßiger) und mit Eiern und Eigelb mit einem Handschneebesen etwas aufschlagen. Sauerrahm und Zitronen-Abrieb einrühren und bereit halten.

6.Wenn nun der Teig sein Volumen verdoppelt hat, ihn in 6 gleiche Portionen teilen und jedes Förmchen damit auskleiden. Bei einer großen Form den Boden und einem etwa 3 - 4 cm hohen Rand formen. Auf die Böden etwa 1/2 TL Semmelbrösel streuen, schon 2 EL der Schmandmasse drauf geben und jeweils immer 4 Aprikosen-Viertel hinein setzen. Wenn alle Törtchen so präpariert sind, sie schon so auf das Rost setzen und dann erst bis zum Rand mit der restlichen Schmandmasse befüllen. Sollte davon etwas übrig bleiben, es in eine kleine hitzebeständige Form füllen und einfach mit abbacken. Dann das Rost auf der 2. Schiene von unten in den Ofen schieben. Die Backzeit beträgt 35 - 40 Min.

7.Wenn sie aufgegangen und eine goldgelbe Decke haben können sie aus dem Ofen. Dann das Gelee einfach nur etwas verrühren und jedes Törtchen - im noch heißen Zustand - jeweils mit 1 TL davon bestreichen. Dabei verflüssigt sich das Gelee, wird beim Erkalten dann aber wieder fest und gibt den Törtchen einen schönen Glanz.

8.Für das Topping das Mandelkrokant wieder zerhacken und jedes Törtchen damit bestreuen. Wer mag kann als Abschluss dann noch Puderzucker darüber stäuben.

9.Bei einem Kuchen kann es sein, dass etwas mehr Aprikosen benötigt werden. Auf einem Tartelettes-Förmchen hatte nur eine geviertelte Platz.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aprikosen-Schmand-Törtchen mit Mandelkrokant-Topping“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aprikosen-Schmand-Törtchen mit Mandelkrokant-Topping“