Stracciatella-Blaubeer-Muffins

45 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 7 Personen
Mehl 230 gr.
Backpulver 2 TL
Zucker 50 gr.
Vanilleschote ausgekratzt 1
Speiseöl geschmacksneutral 200 ml
Eier 4 Stück
Zartbitterschokolade fein gerieben 100 gr.
Blaubeeren 250 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Den Backofen auf 180 Grad heizen.Papierförmchen in die Mulden des Muffinsblech setzen.Mehl mit Backpulver ,Zucker ,Vanillemark in einer Schüssel mischen . Öl und Eier zugeben ,den Teig ca.1 Min.cremig rühren .Blaubeeren verlesen . Schokolade (etwas Schokolade aufheben)und knapp zwei Drittel der Blaubeeren unter den Teig rühren.

2.Teig in die Papierförmchen (6 Stück )und in Silkonförnchen(8 Stück )verteilen . Die restlichen Blaubeeren auf den Teig verteilen .Stracciatella-Blaubeer-Muffins im Ofen ca.25 Min. backen .Auf einem Rost abkühlen lassen .Muffins mit der restlichen Schokolade bestreut servieren .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Stracciatella-Blaubeer-Muffins“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Stracciatella-Blaubeer-Muffins“