Griechischer Krautsalat

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Weißkohl recht klein oder Jaroma Kohl (der platte) 0,25 Stück
Zwiebel 1 kleine
Petersilie fein gehackt 1 EL geh.
Salz 1 TL gestr.
Zucker 25 g
Olivenöl 40 ml
Weißweinessig 90 ml
Wasser oder Selters 140 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Ruhezeit:
9 Std
Gesamtzeit:
9 Std 20 Min

1.Das Viertel des Kohls sehr fein hobeln und in eine mittlere Schüssel geben. Zwiebel häuten und sehr fein hacken. Beides gut vermischen. Petersilie waschen, abtrocknen, fein hacken und ebenfalls unterheben.

2.Aus den restlichen Zutaten eine Marinade anrühren. Diese so lange verquirlen, bis sich der Zucker komplett aufgelöst hat. Dann alles über den Kohl gießen, mit einem in die Schüssel passenden Teller abdecken und beschweren. Ich habe dafür meinen Mörser verwendet. Ein mit Wasser gefülltes Schraubglas geht auch. Nun alles 9 - 12 Stunden (je nach möglicher Zeit) durchziehen lassen. Ich habe ihn morgens zubereitet und abends serviert, daher waren es bei mir nur 9 Stunden, aber das Ergebnis war optimal.

3.Nach seiner Ruhezeit und vor dem Servieren dann die Flüssigkeit komplett abgießen. Der Salat passt super zu allen kurz gebratenen Fleisch- und Fischsorten der mediterranen Küche. Wir hatten ihn zur Dorade vom Grill.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Griechischer Krautsalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechischer Krautsalat“