Letter Cake

2 Std 20 Min mittel-schwer
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Blätterteig 4 Rollen
Für die Creme
Frischkäse 200 gr.
Mascarpone 500 gr.
Sahne 400 ml
Puderzucker 300 gr.
etwas Zitronenabrieb etwas
Vanille Soße ohne kochen 1 Päckchen

Zubereitung

Vorbereitung:
1 Std
Garzeit:
1 Std 20 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Die Schablonen kann man entweder kaufen, selbst machen oder sich im Internet ausdrucken und auf Pappe kleben.

2.Den Bachofen auf 200 Grad ( Ober-/Unterhitze) vorheizen. Den Blätterteig ausrollen, die Schablone darauf legen und mit einem feinen Messer entlang der Schablone schneiden ( aus den Teigresten kann man gut kleine Gebäcke machen. Den Teig mehrmals mit einer Gabel einstechen und mit Puderzucker bestreuen. Den Teig ca. 12-14 Minuten goldbraun backen. Diesen Vorgang wiederholt man bis man insgesamt 4 Zahlen hat.

3.Für die Creme: Sahne mit der Vanillesoße zusammen steif schlagen. Mascarpone mit den Frischkäse, Zitronenabrieb und den gesiebten Puderzucker verrühren. Die geschlagene Sahne unterheben und wenn man man möchte mit Lebensmittelfarbe färben. Die fertige Creme in einen Spritzbeutel mit Tülle ( ich nehme immer eine große Lochtülle ) füllen. Die erste Zahl mit Cremetupfen verzieren. Jetzt vorsichtig die zweite Zahl auflegen, leicht andrücken und nochmal mit Cremetupfen verzieren und nach belieben dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Letter Cake“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Letter Cake“