Backen: Frischkäse-Kuhflecken-Torte

leicht
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Mürbeteig ... RZ in meinem KB 1 Portion
Gelatine 1 Päckchen
Wasser 100 ml
Joghurt 250 g
Sahne 50 ml
Puderzucker 100 g
Frischkäse 2 Päckchen
ohne Zusatz a 175g etwas
Frischkäse 1 Päckchen
mit Schokolade, z.B. Philadelphia mit Milka etwas

Zubereitung

1.Zuerst den Teig nach Grundrezept vorbereiten. (Ich habe diesmal den normalen Mürbeteig genommen. Es passt auch sehr gut der dunkle oder Vollkorn. Alle Rezepte sind in meinem KB.)

2.Nach der Kühlzeit den Teig in eine gefettete Tortenform geben und glattdrücken. Im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten backen, bis der Rand hellbraun wird.

3.Dann vorsichtig aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter erkalten lassen.

4.Gelatine in Wasser ca. 10 Minuten einweichen.

5.In der Zwischenzeit Joghurt, Sahne und Puderzucker verrühren.

6.Nun die Gelatine erwärmen (ich mache das in der Mikrowelle). Dann unter ständigem Rühren in die Joghurt-Masse geben.

7.Von dieser Masse nun 1/3 in eine zweite Schüssel füllen.

8.Unter die größere Masse den Frischkäse ohne Zusatz rühren. Unter das Drittel den Milka-Frischkäse rühren.

9.Beide Schüsseln für einige Zeit in den Kühlschrank stellen.

10.Den erkalteten Boden auf eine Tortenplatte legen und einen Tortenring darumlegen.

11.Nun etwa die Hälfte der weißen Joghurt-Käse-Creme auf den Boden streichen.

12.Nun etwa 2/3 der dunklen Creme mit einem Esslöffel auf die Torte klecksen.

13.Restliche helle Creme in die Zwischenräume geben. Nun die Flecken nochmals mit der dunklen Creme auffüllen.

14.Die Torte leicht schütteln damit sich die Creme gleichmäßiger verteilt. Dann für einige Stunden (mindestens 3-4) in den Kühlschrank stellen.

15.Wenn die Creme fest ist den Tortenring entfernen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Backen: Frischkäse-Kuhflecken-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Backen: Frischkäse-Kuhflecken-Torte“