Kräuterrahm - Champignons

35 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Champignons braun 400 g
Thymian frisch 2 Stängel
Rosmarin frisch 2 Stängel
Majoran frisch 2 Stängel
Oregano getrocknet 0,5 Teelöffel
Schalotten 3
Knoblauch 3 Zehen
Butterschmalz 2 Esslöffel
Salz, Pfeffer etwas
Sahne 250 ml

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
20 Min
Gesamtzeit:
35 Min

1.Bei uns gab es schon am Ostersonntag Rouladen, aber da wir ja alleine waren, blieb die Hälfte übrig. So gab es auch am Ostermontag noch einmal Rouladen, aber dieses mal mit Champignons. Den Käse auf dem Foto nicht beachten, da hatte jemand etwas falsch verstanden :-)) Denn diese Rahmchampignons kann man auch gut zu Nudeln essen.

2.Zuerst die Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Dann die Kräuter von den Stängeln zupfen und fein hacken. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

3.In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Schalotten und Knoblauch darin glasig dünsten. Die Pilze dazu geben und scharf anbraten. Mit etwas Brühe ablöschen und mit der Sahne aufgießen.

4.Nun die gehackten Kräuter dazu geben und würzen. Alles köcheln lassen bis eine dicke Soße entsteht. Nochmal abschmecken und zu den Rouladen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kräuterrahm - Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kräuterrahm - Champignons“