Rote-Bete-Falafel

45 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kichererbsen gegart, abgetropft 120 g
Rote Bete 80 g
Schalotte 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Cashewkerne 50 g
Kichererbsenmehl 50 g
gemahlener Kreuzkümmel 1 TL (gestrichen)
Salz 0,5 TL
Ei 1 Stk.
Pfeffer 1 Prise
Petersilie gehackt 1 EL
Bratöl oder zerlassenes Kokosöl zum Bepinseln etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Die geschälte Schalotte und Rote Bete klein würfeln und mit den restlichen Zutaten in der Küchenmaschine zu einer cremigen Masse zerkleinern. Walnussgroße Bällchen formen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech setzen. Mit Öl bepinseln und im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad auf mittlerer Schiene ca. 25 - 30 Minuten backen.

2.Die Falafel schmecken pur oder mit Hummus. Lecker zu allen Salaten. Sie lassen sich sogar einfrieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rote-Bete-Falafel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rote-Bete-Falafel“