pikante Pfeffersoße

10 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Miracel Whip balance 200 Gramm
Naturjoghurt 200 Gramm
Pfeffermischung 2 EL
grüner Pfeffer aus dem Glas 1 TL
Teriyaki Sauce oder Sojasoße etwas
Zucker 1 TL
Apfelessig 1 TL
Instant Gemüsebrühe 1 TL

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Gesamtzeit:
10 Min

1.Pfefferkörner in einem Mörser mit dem Zucker fein mörsern. Eingelegte Pfefferkörner fein hacken. Alles zusammen in eine Schüssel geben. Etwas von dem Pfefferwasser dazu geben und verrühren. Kurz stehen lassen, damit es etwas durchziehen kann.

2.Miracle Whip und Joghurt zu der Pfeffermischung geben. Apfelessig, Gemüsebrühe und etwas Teriyaki Sauce dazu geben und gut verrühren. Mit Apfelessig und Teriykai Sauce abschmecken. Die Pfeffersoße sollte im Abgang pikant sein. Ich habe sie für meinen Freund gemacht, da er die 3 Pfeffersauce von Heinz geliebt hat, diese es aber gerade nicht mehr zum kaufen gibt. Sie paßt wunderbar zum gegrillten Steak, aber auch zum Racletten.

Auch lecker

Kommentare zu „pikante Pfeffersoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„pikante Pfeffersoße“