Brokkoli-Gratin

40 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Brokkoli 500 Gramm
Schafskäse 100 Gramm
Bauchspeck gewürfelt 100 Gramm
Sahne 200 Gramm
Hühnerbrühe 2 Würfel
Muskatnuss aus der Mühle etwas
Kräuter der Toskana 2 TL
Sonnenblumenkerne 1 handvoll

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
25 Min
Ruhezeit:
5 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Den gewaschenen und zerkleinerten Brokkoli in einem Dämpftopf garen bis er al dente ist. Das Wasser kann man später als zusätzliche Gemüsebrühe verwenden wer will.

2.Eine flache Auflaufform mit Brokkoli versehen.

3.Sahne in einen kleinen Topf geben und 2 Brühwürfel darin aufkochend lösen. Mit Muskatnuss und den Kräutern der Toskana abwürzen. Etwas Gemüsebrühe zufügen und mit Soßenbinder abbinden. Dann alles über den Brokkoli verteilen, Bauchspeck, zerbröselter Schafskäse und Sonnenblumenkerne gleichmäßig auf dem Gratin verteilen und in einem vorgeheizten Backofen bei 190°C Umluft ca. 25 Minuten backen.

4.Heiß servieren und still genießen. Hab ich das erste Mail wieder seit sehr vielen Jahren zubereitet. Viel Spaß beim Nachmachen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Brokkoli-Gratin“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Brokkoli-Gratin“