Plätzchen: Weiche Bananenbrot-Maulbeer-Kekse

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
reife weiche Bananen 2 Stk.
Medjoul Datteln 60 g
zerlassenes Kokosöl 2 EL (gestrichen)
Weinsteinbackpulver 1 TL (gestrichen)
Haferflocken 170 g
Kakaopulver 2 TL
Vanilleextrakt oder Kardamom 1 Msp 1 TL
Zimt 1 TL
Salz 1 Prise
Walnüsse gehackt 40 g
Maulbeeren gehackt 40 g

Zubereitung

Vorbereitung:
15 Min
Garzeit:
15 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Die Bananen mit Kokosöl und Datteln fein pürieren. Alle anderen Zutaten dazugeben und alles zu einem grobkrümeligen Brei verarbeiten. Mit dem Esslöffel kleine Portionen abnehmen und Häufchen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze ca. 12 - 15 Minuten backen.

2.Die Plätzchen sind von der Konsistenz her weich und schmecken warm und kalt. Ich empfehle die Aufbewahrung im Kühlschrank. Dort dürften sie ca. 3 Tage haltbar sein.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Plätzchen: Weiche Bananenbrot-Maulbeer-Kekse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Plätzchen: Weiche Bananenbrot-Maulbeer-Kekse“