Big Mäc-Rolle

Rezept: Big Mäc-Rolle
Kommt nicht nur bei den Kids gut an !
108
Kommt nicht nur bei den Kids gut an !
00:55
4
3401
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Für den Teig:
250 gr.
Magerquark oder Skyr
3 Stück
Eier
100 gr
Gouda gerieben
1 TL
Pizzagewürz
Salz, Pfeffer
Für das Dressing:
4 EL
Mayonnaise oder Miracel Whip
2 EL
Ketchup
1 TL
Senf
0,5 TL
Weißweinessig
3 Stück
Gewürzgurke
0,5 Stück
Zwiebel frisch
1 Stück
Knoblauchzehe klein
Salz, Pfeffer
Für den Belag:
150 gr.
Rinderhack
0,5 Stück
Zwiebel frisch
2 Stück
Gewürzgurke
1 Stück
Tomate
2 Scheibe
Scheiblettenkäse (Toast)
4 Blätter
Eisbergsalat
Salz, Pfeffer
etwas Öl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
28.01.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
891 (213)
Eiweiß
21,4 g
Kohlenhydrate
1,7 g
Fett
13,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Big Mäc-Rolle

Ei-Tomaten-Relish

ZUBEREITUNG
Big Mäc-Rolle

Zubereitung des Teigs:
1
Zunächst den Magerquark (ich nehme Skyr) mit den Eier, dem Käse und den Gewürzen zu einer Masse verrühren. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und glattstreichen. In den auf 180 °C vorgeheizten Backofen geben und ca. 20 Minuten backen. Herausnehmen und leicht abkühlen lassen.
Für die Füllung:
2
Hackfleisch zusammen mit der halben sehr klein gewürfelten Zwiebel in wenig Öl krümelig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Den Eisbergsalat waschen und in kleine Stückchen schneiden. Die Tomate in dünne Scheiben schneiden. Die Gurken in Stückchen schneiden.
Das Dressing vorbereiten:
3
Mayonnaise, Ketchup, Senf, Essig, die sehr klein gewürfelte Zwiebel verrühren. Die Gurken auch sehr klein würfeln und dazugeben. Knoblauch dazupressen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Vollendung der Rolle:
4
Den leicht abgekühlten Teig zu 2/3 mit dem Dressing bestreichen. Dann das krümelige Hackfleisch drauf verteilen. Restliche Zutaten (Salat, Gurkenstückchen, Tomaten) gleichmäßig draufgeben. Käsescheiben zerstückeln und ebenfalls drauf verteilen. Restliches Dressing drüber. Der Teig darf nicht übermäßig belegt werden, sonst kann man ihn nicht richtig rollen !) Nun mit Hilfe des Backpapiers den Teig zu einer, wenn möglich, strammen Rolle wickeln. Ich habe die Rolle so noch einmal für ein paar Minuten in den noch warmen Backofen gegeben damit der Käse zerläuft. Danach die Rolle in Scheiben aufschneiden ! Dazu schmeckt der übriggebliebene Eisbergsalat

KOMMENTARE
Big Mäc-Rolle

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
Ich find das Rezept auch super, darüber werdensich die Enkel freuen, LG Barbara
Benutzerbild von Batman66
   Batman66
das gericht klingt geil aber was für eon gematsche das verdirbt den spaß am essen
Benutzerbild von Test00
   Test00
Das Rezept gefällt mir. Ist mal etwas anderes. Ich würde nur den Knobi nicht pressen (das tut doch weh). Ich würde ihn fein schneiden, ebenso etwas rote Chilischote ohne Kerne. LG. Dieter
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
hört sich ganrnicht so UNSchlecht an wenn man das Rezept dann liest. Werde ich mal ausprobieren.

Um das Rezept "Big Mäc-Rolle" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung