Zwetschgencrumble mit Affogato

50 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für das Zwetschgencrumble:
Zwetschgen 300 g
Butter 100 g
Mehl 200 g
Zucker 50 g
Vanillezucker 1 EL
Mandelblättchen 2 EL
Für den Affogato:
Espresso 1 Stk.
Eiswürfel 1 Stk.
Milch 500 ml
Sahne 165 g
Vanilleschoten 4 Stk.
Zucker extrafein 160 g
Eiweiß 1 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
894 (213)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
27,8 g
Fett
9,9 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
1 Std 30 Min
Gesamtzeit:
2 Std 20 Min

1.Zwetschgen waschen und entkernen, dann in eine Auflaufform legen. Für den Crumble das Mehl mit Zucker, Vanillezucker und kalter Butter mit der Hand zu Streuseln vermischen. Streusel auf den Zwetschgen verteilen und mit Mandelblättchen bestreuen. Ca. 20 Minuten bei 180 Grad im Ofen backen.

2.Für das Eis die Milch mit Sahne und Vanilleschoten aufkochen, dann im Kühlschrank mindestens eine Stunde abkühlen. Danach die Vanille aus der Masse fischen und Eiweiß mit Zucker aufschlagen. Alles zusammenmischen und in der Eismaschine zu Eis verarbeiten. Einen Eiswürfel in ein Glas geben, eine Kugel Eis darübergeben und mit einen Espresso übergiesen.

Auch lecker

Kommentare zu „Zwetschgencrumble mit Affogato“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zwetschgencrumble mit Affogato“