Schüttellebkuchen

Rezept: Schüttellebkuchen
die einfachste Variante Lebkuchen zu backen
0
die einfachste Variante Lebkuchen zu backen
00:30
0
76
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
350 g
Mehl, griffig
300 g
Zucker
150 g
kandierte Früchte, gehackt
100 g
Haselnüsse, gemahlen
3 TL (gestrichen)
Lebkuchengewürz
1 TL (gestrichen)
Nelkenpulver
1 EL
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
250 ml
Milch
150 g
Butter, flüssig
2 EL
Honig flüssig
4 Stk.
Eier
100 g
Puderzucker
2 EL
heißes Wasser
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Ruhezeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.11.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
791 (189)
Eiweiß
1,2 g
Kohlenhydrate
35,1 g
Fett
4,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Schüttellebkuchen

Himbeerküchlein in kleinen Auflaufförmchen 8 Stück
Weihnachtliche Apfelnachspeiße
Nussduchesse

ZUBEREITUNG
Schüttellebkuchen

Die trockenen Zutaten in eine Schüssel geben, schließen und schütteln. Die Milch, die Butter den Honig und die Eier mischen, gut verrühren und mit den trockenen Zutaten in die Schüssel geben, diese schließen und erneut kräftig schütteln.. Mit dem Teigschaber durchrühren und auf ein gefettetes Backblech streichen. Bei 200°C ca. 20 min backen. Nach dem Backen aus dem Puderzucker und dem Wasser eine Glasur herstellen und diese auf dem Lebkuchen verteilen. Noch warm in Quadrate oder Rechtecke schneiden.

KOMMENTARE
Schüttellebkuchen

Um das Rezept "Schüttellebkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung