Gekochte Eier in Dillsauce mit geräucherten Lachs und Drillingen

30 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 3
Butter 1,5 EL
Mehl 1,5 EL
Gemüsebrühe ( 1 TL Instantbrühe ) 200 ml
Milch 100 ml
Crème fraîche 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Zucker 1 kräftige Prise
Muskatnuss gemahlen 1 kräftige Prise
geräucherter Lachs 200 g
Drillinge ( Kleine, festkochende Kartoffeln / Hier: 16 Stück ) 400 g
Salz 1 TL
Kurkuma gemahlen 1 TL
Kümmel ganz 1 TL
* ½ Tomate zum Garnieren 2
Dillzweige zum Garnieren etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Gesamtzeit:
30 Min

Eier kurz vor dem Servieren hart kochen, abschrecken, abpellen und halbieren. Butter ( 1,5 EL ) in einem Topf erhitzen, Mehl ( 1,5 EL ) darüber streuen, mit dem Schneebesen schnell verrühren ( Einbrenne ! ) und mit der Gemüsebrühe ( 200 ml ) und der Milch ( 100 ml ) nach und nach ablöschen/angießen. Mit groben Meersalz Zucker ( 1 kräftige Prise ) und Muskatnuss gemahlen ( 1 kräftige Prise ) würzen. Alles 5 – 6 Minuten köcheln/kochen lassen und dabei immer mal wieder umrühren. Den Dill fein schneiden und in die Sauce geben/unterheben. Die Drillinge schälen, waschen, in Salzwasser ( 1 TL Salz ) mit Kurkuma gemahlen ( 1 TL ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen. Gekochte Eier ( Jeweils 3 halbe Eier ) in Dillsauce mit geräucherten Lachs ( In Röllchen ) und Drillingen, jeweils mit einer halben Tomate und Dillspitzen garniert, servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gekochte Eier in Dillsauce mit geräucherten Lachs und Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gekochte Eier in Dillsauce mit geräucherten Lachs und Drillingen“