Kaninchenschenkel süß-sauer mit sizilianischem Gemüse

Rezept: Kaninchenschenkel süß-sauer mit sizilianischem Gemüse
4
0
2435
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Kaninchenkeulen
Essig
Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
4
Zwiebeln
500 g
Kartoffeln geschält frisch
1 EL
Zucker
400 g
Caponata di melanzane
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.03.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
19,6 g
Fett
0,0 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kaninchenschenkel süß-sauer mit sizilianischem Gemüse

Fleisch Kaninchen in Senfsoße

ZUBEREITUNG
Kaninchenschenkel süß-sauer mit sizilianischem Gemüse

1
Die Kaninchenkeulen mit Essig abwaschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Dann Öl in einer Pfanne erhitzen und die Kaninchenkeulen darin anbraten.
2
Die klein geschnittenen Zwiebeln mit Öl in einem großen Topf anbraten, dann die Keulen mit in den Topf hineingeben.
3
Nun die klein geschnittenen Kartoffeln in der Pfanne, in der zuvor auch die Keulen angebraten wurden, anbraten. Danach diese ebenfalls in den großen Topf geben. Anschließend 6 EL Essig und den Zucker hinzufügen.
4
Zum Schluss Caponata di melanzane dem Ganzen zufügen und etwas köcheln lassen. Danach servieren.

KOMMENTARE
Kaninchenschenkel süß-sauer mit sizilianischem Gemüse

Um das Rezept "Kaninchenschenkel süß-sauer mit sizilianischem Gemüse" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung