BiNe` S DINKEL - ROGGENTOAST

Rezept: BiNe` S DINKEL - ROGGENTOAST
KNUSPRIG & FRISCH
1
KNUSPRIG & FRISCH
00:20
6
273
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
HEFETEIG :
300 ml
Kefir
200 Gramm
Naturjoghurt
300 Gramm
Dinkel Mehl
200 Gramm
Roggenmehl
20 Gramm
Hefe frisch
30 Gramm
Haferflocken
1,5 Teelöffel
Salz
0,5 Teelöffel
Rohrzucker
TOPPING :
Sonnenblumenkerne
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.10.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1038 (248)
Eiweiß
6,9 g
Kohlenhydrate
51,1 g
Fett
1,4 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
BiNe` S DINKEL - ROGGENTOAST

BiNe S AMARANTH - SESAM - BRÖTCHEN

ZUBEREITUNG
BiNe` S DINKEL - ROGGENTOAST

1
Kefir & Joghurt in eine Schüssel geben & die Hefe mit reinbröckeln. Alles kurz durch rühren. Nun die restlichen Zutaten hinzugeben & mit den Knethaken des Mixers durchkneten. Den Teig abgedeckt eine Stunde " gehen " lassen.
2
Den Teig nochmals mit den Händen durchkneten & zu einem Laib formen. Ist der Teig zu klebrig, noch etwas Mehl hinzugeben. Der Teig darf nicht mehr an den Händen kleben bleiben.
3
Eine Kastenform mit Backpapier auslegen, den Laib mit etwas Wasser besprühen & mit Sonnenblumenkernen bestreuen. Den Teig hineingeben & mit einem Tuch abgedeckt weitere 30 min. " gehen " lassen
4
Das Brot bei 190 Grad 45 min. backen, dann aus der Form nehmen & weitere 15 min. backen.

KOMMENTARE
BiNe` S DINKEL - ROGGENTOAST

Benutzerbild von Test00
   Test00
Das ist viel besser wie aus irgendeinem Supermarkt oder vom Bäcker. Klasse Toastbrot. LG. Dieter
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Ein Superbrot, das mir auf jeden Fall auch zum Frühstück - getoastet oder nicht - schmecken würde.
Benutzerbild von delphinchen47
   delphinchen47
Dieses tolle Rezept vereint meine Lieblingssaaten und wird morgen nachgebacken. Danke dafür und ich lass 5***** hier. LG von Kerstin :-)
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
das Toastbrot sieht aber sehr appetitlich aus, meine Liebe. Mit Kefir und Joghurt kann ich es mir so richtig köstlich schmeckend vorstellen. Dazu einen frischen Käse oder Konfitüre ... einfach nur lecker. Und so ein Toastbrot bekommt man schließlich nicht gekauft. LG ~Geli~
Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Oh, ja! Das kommt am Wochenende so richtig gut! Frisch gebackenes Toastbrot! LG, Gudrun :)))
Benutzerbild von flottelotte19
   flottelotte19
Sehr schönes Rezept:-) habe es mir gespeichert:-) LG Petra

Um das Rezept "BiNe` S DINKEL - ROGGENTOAST" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung