Blitz-Marmorkuchen mit Knusperkruste

1 Std leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Mehl Type 550 200 g
Backpulver 0,5 Pck.
Zucker 150 g
Vanillezucker 1 Pck.
Eier Gr. M 2
Eigelb 1
Butter weich 125 g
Wasser lauwarm 125 ml
Kakao 3 geh.TL
Butter f.d. Form etwas
Rohrzucker f.d. Form etwas

Zubereitung

1.Eine 18er Guglhupfform dick ausbuttern und ebenso dick mit dem Rohrzucker ausstreuen. Ofen auf 180° O/Unterhitze vorheizen.

2.Alle Zutaten - bis auf den Kakao - in eine Schüssel geben und kräftig aufschlagen, bis der Teig sämig-cremig ist. Dann die Hälfte davon in die vorbereitete Form füllen und in die andere den Kakao einrühren. Den dunklen Teig auf den hellen gießen und anschließend eine Gabel mit spiralförmigen Drehungen durch den Teig ziehen.

3.Die Form auf der 2. Einschubleiste von unten in den Ofen geben. Die Backzeit beträgt 50 Min. Danach die Holzstäbchenprobe machen. Es darf beim Hinausziehen kein Teig mehr anhaften.

4.Durch die Butter und den dick ausgestreuten Zucker bekommt der Kuchen eine krokantige Hülle und ist innen super saftig..................also mega schnell gemacht und trotzdem "Gäste-tauglich"............

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blitz-Marmorkuchen mit Knusperkruste“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blitz-Marmorkuchen mit Knusperkruste“