Himmlische Engelsplätzchen

1 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Honig,flüssig 200 Gramm
Zucker 175 Gramm
Eier,Größe M 2
Salz 1 Prise
Mehl 500 Gramm
Natron 1 Päckchen
Kakao 1 Esslöffel
Lebkuchengewürz 1 Esslöffel
Puderzucker 400 Gramm
Eiweiß,Größe M 2
Speisefarbe gelb etwas
Speisefarbe rot etwas
Zuckerperlen und -herzen etwas
Gefrierbeutel 4 kleine

Zubereitung

Honig und 100 g Zucker erwärmen,bis sich der Zucker gelöst hat. Abkühlen lassen. Eier,75 g Zucker und Salz verrühren. Honigmischung unterrühren. Mehl,Natron,Kakao und Lebkuchengewürz mischen. Erst mit dem Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen unter die Honigmasse kneten. Teig zugedeckt ca. 1 Stunde ruhen lassen. Teig halbieren und portionsweise auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 3 mm dick ausrollen. Mithilfe einer Schablone Engel ( ca. 11 mal 8 cm) aus dem Teig schneiden. Auf mit Backpapier belegtes Backblech setzen und im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad 8-10 Minuten backen und auskühlen lassen. Puderzucker und Eiweß zu einem glatten Guss verrühren evtl. etwas Wasser unterrühren. Guss in 1 größere und 3 kleinere Portionen teilen. Kleinere Portionen mit Speisefarbe und etwas Kakao rosa, gelb und braun färben. Guss in je 1 Gefrierbeutel füllen ,Engel damit bemalen. Mit Zuckerperlen und -herzen verzieren und trocknen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himmlische Engelsplätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmlische Engelsplätzchen“