Kleines Hexenhaus

3 Std 30 Min mittel-schwer
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Honig 150 gr.
Zucker 125 gr.
Ei 1 st.
Eiweiss 1 ST
Mehl 350 gr.
Kakao 1 Teel.
Lebkuchengewürz 1 Essl.
Hirschhornsalz 1 Teel.
Mandeln ohne Haut 100 gr.
Rote Belegkirschen 4 Stk.
Puderzucker 200 gr,

Zubereitung

1.2 Backbleche mit Backpapier belegen.Honig erwärmen mit 100 gr, Zucker und 3 Essl. Wasser auflösen.1 Ei und 25 gr. Zucker schaumig schlagen ,Honigmasse unterrühren.Mehl, Kakao, Lebkuchengewürz und Hirschhornsalz zugeben ,alles verkneten.In Folie einwickeln und 2 Std. kühlen.

2.Teig auf bemehlter Fläche 0,5 cm ausrollen. Schneide 4 Dächer (8*8 cm) ,4 Seitenteile (5*5cm );, und 4 Giebel (8 cm breit. 10 cm hoch, seitlich 5 cm hoch aus. Den Rest zu 2 Kreisen ausrollen.Teile aufs Backblech legen und mit Wasser bestreichen. Bei 175 Grad 20 min. backen.Eiweiss mit Puderzucker steifschlagen und alles zusammensetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleines Hexenhaus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleines Hexenhaus“