Kasseler Kotelett in Zwiebelrahm

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Kasseler Koteletts 2 milde
bunter Pfeffer grob gemahlener
Olivenöl extra vergine 1 Esslöffel
Zwiebel 1
Sahne 200 ml
Bratensaft 1 halber Würfel

Zubereitung

1.Die Koteletts kalt abspülen und wieder gründlich trockentupfen, dann mit dem grob gemahlenen Pfeffer dünn bestreuen; die Zwiebel pellen, halbieren und in nicht zu dünne Scheiben schneiden; den Bratensaftwürfel zerkleinern.

2.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Koteletts kurz von beiden Seiten darin anbraten, dabei auch die Zwiebel an der Seite mit anrösten. Die Sahne dazu gießen und den zerkleinerten Bratensaft dazupriseln, einen Deckel aufsetzen und etwa 20 Minuten mild köchelnd garen; nach 10 Minuten die Fleischstücke einmal wenden und dann fertiggaren.

3.Dazu gab es bei mir heute ein Kartoffelpüree und Pimientos de Padrón

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kasseler Kotelett in Zwiebelrahm“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kasseler Kotelett in Zwiebelrahm“