Fleisch: Gefüllte Lammschulter

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lammschulter ohne Knochen 1 Stück
Zwiebeln rot 2 Stück
Knoblauchzehen 2 Stück
Tomatenpesto* 0,5 Rezept

Zubereitung

1.Das Fleisch von Sehnen und Fett befreien. Mit dem Tomatenpesto* dick bestreichen und fest aufrollen. Mit Küchengarn zusammenbinden. Fest in Frischhaltefolie wickeln und über Nacht in Kühlschrank durchziehen lassen.

2.Zwiebeln und Knoblauch schälen, beides grob würfeln und in einen Bräter (mit Deckel) geben. Die Lende darauf legen, etwas Wasser angießen und im vorgeheizten Rohr bei 180°C ca. 2 - 2,5 Stunden langsam schmoren lassen. Immer wieder mal nachsehen ob noch genügend Flüssigkeit vorhanden ist und eventuell Wasser nachgießen.

3.Das Fleisch herausnehmen, das Küchengarn entfernen und in Scheiben schneiden. Zwiebel/Knoblauch-Soße noch einmal aufkochen und abschmecken.

4.Das Fleisch auf vorgewärmten Tellern mit der Soße anrichten. Wir haben es mit fränkischem Spargelsalat Salate: Fränkischer Spargelsalat und Ofenkartoffeln Geflügel: Marinierte Hähnchenschenkel aus dem Rohr mit Ofenkartoffeln genossen.

5.* Link zu Vorrat: Tomaten-Pesto

Auch lecker

Kommentare zu „Fleisch: Gefüllte Lammschulter“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fleisch: Gefüllte Lammschulter“