Improgang (Promiteam)

Rezept: Improgang (Promiteam)
1
00:20
0
124
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Stk.
Radiccio
3 EL
Zucker
8 EL
Pankomehl
1 EL
Pinienkerne
6 Stk.
Markknochen, Mark davon ausgelöst
1 Prise
Melange noir - schwarze Pfeffermischung
1 Stk.
Zucchini
50 g
Parmesan
1 Stk.
Limette
4 EL
Joghurt 10% Fett
1 EL
Holundersirup
Salz
Pfeffer
2 Zweige
Rosmarin
2 Zweige
Thymian
2 Stk.
Knoblauchzehen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
12.05.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1364 (326)
Eiweiß
9,4 g
Kohlenhydrate
51,3 g
Fett
8,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Improgang (Promiteam)

Gemischte Blattsalate mit Ziegenkäse aus dem Backofen und gerösteten Mandeln
Kalbsleber in Parmaschinken mit Birnen und Radiccio
Garnelen surprise
BiNe S POWER MUESLI

ZUBEREITUNG
Improgang (Promiteam)

1
Drei schöne Radicchio-Blätter ablösen und in warmem Wasser mit etwas Zucker waschen.
2
Die Hälfte des Ochsenmarks schmelzen und mit Pankobröseln anschwitzen. Dann mit dem restlichen Mark zusammen im Mixer vermengen und mit grober, schwarzer Pfeffermischung abschmecken.
3
Zucchini grob reiben. Saft und Abrieb der Limette dazu geben und geriebenen Parmesan untermischen. Mit Pfeffer und Salz würzen.
4
Die Zucchinifüllung je ein Radicchio-Blatt einrollen.
5
Rosmarin, Thymian und Knoblauch in der Pfanne mit etwas Butter anschwitzen. Die Salat-Röllchen in die Pfanne geben und kurz in der Pfanne anschwitzen. Ochsenmarkbrösel darüber streuen und beiseitestellen.
6
Die Pinienkerne in derselben Pfanne anrösten und mit etwas Holundersirup ablöschen. Den Saft einer Viertel-Zitrone dazugeben.
7
Joghurt mit Holundersirup mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Joghurt zuunterst in die Teller löffeln, dann die Röllchen mit dem Mark-Topping oben drauflegen und mit den Pinienkernen bestreuen.

KOMMENTARE
Improgang (Promiteam)

Um das Rezept "Improgang (Promiteam)" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung