Bärlauch-Öl

Rezept: Bärlauch-Öl
1
4
217
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4
Bärlauch-Blüten
1 Handvoll
Bärlauch-Knospen
2 rote
Chilischoten**
500 ml
gutes Olivenöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.05.2019
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bärlauch-Öl

Hähnchenpfanne mit Bärlauch
Bärlauchgnocchis

ZUBEREITUNG
Bärlauch-Öl

1
Die Blüten und Knospen vom Bärlauch mit den Chilischoten** in ein Schraubdeckel-Glas geben, mit dem Olivenöl übergießen und das Glas verschließen. Mindestens zwei Wochen lang an einem dunklen Ort durchziehen lassen.
2
Dieses herzhaft-würzige Öl verwende ich gern für mediterrane Gerichte, aber auch für alles, was eine feine Knoblauchnote braucht - und die Chilischoten sorgen für angenehme Schärfe.
3
** die Chilischoten können frisch, aber auch getrocknet sein.

KOMMENTARE
Bärlauch-Öl

Benutzerbild von zwerg1007
   zwerg1007
Tolle Idee!
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Ich liebe sowohl Knoblauchnote, als auch Chili und nehme dein schönes Rezept deshalb schon mal mit :) LG Uschi
Benutzerbild von Test00
   Test00
Klasse Würzöl. Vielseitig verwendbar. LG. Dieter
Benutzerbild von Coly-Bree
   Coly-Bree
Ich liebe Bärlauch und Dein Öl ist eine tolle Möglichkeit, den Geschmack zu konservieren.

Um das Rezept "Bärlauch-Öl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung