All In Rührteig (für 6 kleine Minikuchen)

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
der All In Teig
Butter (weich) 125 Gramm
Feinzucker 50 Gramm
Vanillezucker (oder aus eigener Herstellung) 1 Päckchen
Backpulver 0,5 Päckchen
Eier 3 Stück
Natron 0,5 Päckchen
Pistazien 75 Gramm
Cranberries getrocknet 75 Gramm
alternativ Rosinen/Sultaninen etwas
Milch 3,8 (auf 50 Grad erhitzt) 200 ml.
Mehl gesiebt 230 Gramm
oder alternativ (zu Natron/Backpulvermischung
Backpulver 1 Päckchen
Finish
Puderzucker 175 Gramm
Wasser 2 Essl.
Limettensaft 1 Esslöffel

Zubereitung

1.Stellen sie die Küchenmaschine an- oder nehmen sie eine Rührschüssel und den Handmixer. Geben sie in der Reihenfolge der Zutatenliste die Zutaten in die Küchenmaschine oder stapeln sie dieses übereinander in ihre Rührschüssel. Nun wird der Teig auf höchster Stufe = 3 Minuten gerührt.

2.In dieser Zeit den Backofen vorheitzen- 180 Grad O/U Hitze. Die Backformen zurecht stellen und mit Trennspray einsprühen (alternativ mit Butter auspinseln).

3.Sobald der Teig fertig gerührt ist- wird er in die Backform/en gegeben. Ab damit in den Ofen für 30 Minuten.

4.In dieser Zeit können sie wenn sie möchten die Zuckerglasur anrühren. Hierzu den Puderzucker in einen Topf geben und das Wasser zusammen mit dem Limettensaft hineingeben. Mit einem Schneebesen glatt rühren.

5.Nach Ablauf der Backzeit die Kuchenform aus dem Ofen holen- und 5 Minuten abkühlen lassen. Glasur auftragen- servieren- geniessen.

Anmerkung

6.Ich habe den Kuchen mit diesem All In Teig- nach 4 Tagen (extra ein Stück verwahrt) getestet- der Kuchen war immer noch saftig und schmeckte nicht "alt".

Süsse Grüsse von "Oma Löffel" alias Biggi ♥

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „All In Rührteig (für 6 kleine Minikuchen)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„All In Rührteig (für 6 kleine Minikuchen)“