Beignets de Crevette mit Grillsalat, Tagine und Sauce Tartar

3 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Grillsalat
Paprika 7 Stk.
Tomaten 4 Stk.
Zwiebel 1 gr.
Aubergine frisch 1 gr.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Olivenöl 4 EL
Thunfisch 2 EL
Kapern 1 EL
Oliven schwarz 5 Stk.
Oliven grün frisch 5 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Koriander frisch gemahlen etwas
Kreuzkümmel gemahlen etwas
Beignets de Crevette:
Riesengarnelen 5 Stk.
Mehl 100 g
Maisstärke 50 g
Hefe 1 EL
Wasser 150 ml
Salz 1 TL
Pfeffer gemahlen 1 TL
Bratöl 500 ml
Sauce Tartar:
Mayonnaise 150 g
Crème fraîche 50 g
Dillzweige 1 Stück
Petersilienzweig 1 Stk.
Estragonzweig 1 Stk.
Kapern 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas
Cornichons 20 g
Tagine:
Eier 8 Stk.
Thunfisch 1 Dose
Reibekäse 200 g
geriebener Parmesankäse 100 g
Petersilie 20 g
Milch 10 ml
Kurkuma gemahlen 1 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Grillsalat:

1.Den Backofen auf 180°C oder Gas Stufe 4 vorheizen. Tomaten, Paprika, Aubergine und Zwiebeln etwa 20 Minuten im Ofen rösten bis die Haut der Paprika schwarz wird und Blasen wirft.

2.Die Schoten in eine Plastikhülle wickeln und ca. 2 Stunden abkühlen lassen. Haut und Kerne entfernen und in einer Schüssel ruhen lassen.

3.Knoblauchzehen schälen und kurz ca. 4 min. im Wasser kochen lassen.

4.Knoblauch zu den Schoten geben und mit 2 scharfen Messern fein hacken.

5.Olivenöl und Gewürze geben mit Salz abschmecken. Mit Kapern, Oliven und Thunfisch garnieren, dann kühlstellen.

Beignets de Crevette:

6.Mehl, Maisstärke und Hefe sieben, dann Wasser dazu geben und zu einem glatten Teig rühren. 1 El Öl, Salz und Pfeffer dazu geben und noch mal mischen. Danach den glatten Teig für 30 min. ruhen lassen.

7.Die Garnelen bis auf den Schwanz schälen, dieser muss für die Optik ungeschält bleiben. Bratöl erhitzen, die Garnelen im Teig bis auf den Schwanz ertrinken und gleich im Öl gold braten. Dann warm servieren.

Sauce Tartar:

8.Mayonnaise und Crème fraîche zusammen mit den Kräutern mischen. Kapern und Cornichons fein hacken und mit der Mayonnaise mischen. Mit Salz und Pfeffern abschmecken, dann abkühlen.

9.Vor dem Servieren mit Petersilie garnieren.

Tagine:

10.Eier, Thunfisch, Reibekäse, Petersilie, Kurkuma, Milch, Salz und Pfeffer zusammen mischen und in eine Backform geben. Dann Parmesankäse gleichmäßig auf die Oberfläche streuen.

11.Den Backofen auf 160°C vorheizen, die Backform reinschieben und für 25 Minuten gold backen. Dann warm servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Beignets de Crevette mit Grillsalat, Tagine und Sauce Tartar“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Beignets de Crevette mit Grillsalat, Tagine und Sauce Tartar“