Scaloppina al vino bianco con Spaghetti

30 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsschnitzel á 200 g 4 Stk.
Kalbsfond 200 ml
Weißwein, trocken 350 ml
Limonensaft etwas
Schalotten 3 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Mehlbutter (walnussgroß) 2 Stck
Butterschmalz etwas
Spaghetti 350 g
Pfeffer und Salz etwas
Petersilie etwas

Zubereitung

Vorbereitung

1.Knoblauch und Schalotten schälen und fein würfeln. Petersilie klein hacken. Die Schnitzel in einzeln in einen Gefrierbeutel geben und mit einem Plattier-Eisen klopfen. Etwa 3,5 Liter Wasser in einen Topf füllen, drei geh. EL Salz hineinzugeben und zum Kochen bringen.

Zubereitung

2.Die Schnitzel salzen und pfeffern. In einer Pfanne etwas Butterschmalz erhitzen und die Schnitzel von beiden Seiten anbraten. In der Zwischenzeit einen Teller unter heißem Wasser erhitzen und abtrocknen. Die Schnitzel aus der Pfanne nehmen und auf den heißen Teller legen. Mit Alufolie abdecken und zur Seite stellen.

3.Nun die Schalotten und den Knoblauch in die Pfanne geben und die Schalotten glasig anbraten. Dann alles mit Weißwein und Kalbsfond ablöschen und auf etwa die Hälfte reduzieren lassen. Jetzt die Hitze etwas herunterdrehen und die Soße mit der Mehlbutter abbinden. Die Soße zum Schluss mit Pfeffer, Salz und Zitronensaft abschmecken. Die Schnitzel wieder in die Soße legen und die Pfanne mit einem Deckel abdecken.

4.Nun die Spaghetti ins sprudelnde Wasser geben und bissfest kochen. Wenn die Nudeln gar sind, sofort alles auf vorgewärmten Tellern anrichten und mit etwas Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scaloppina al vino bianco con Spaghetti“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scaloppina al vino bianco con Spaghetti“