Asiatische Hühnersuppe mit Gemüse

20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Frühlingszwiebel 1 Bund
Karotte 200 Gramm
Erbsen 150 Gramm
Hühnerbrust 250 Gramm
Kokosmilch 250 Milliliter
Hühnerbouillon 750 Milliliter
Currypaste gelb 1 Teelöffel
Currypaste rot 1 Teelöffel
Olivenöl 1 Esslöffel
Petersile 1 Bund

Zubereitung

1.Das Grün der Frühlingszwiebeln in feine Röllchen schneiden, das Weisse hacken. Die Karotten schälen, der Länge nach in dünne Scheiben und diese in fünf Zentimeter lange Streifen schneiden.

2.In einer mittleren Pfanne das Öl erhitzen. Frühlingszwiebeln – Weiss und Grün – sowie die Karotten darin andünsten. Die Currypaste beifügen und unter Rühren kurz mitdünsten. Bouillon und Kokosmilch dazu giessen, aufkochen und alles zugedeckt auf mittlerem Feuer 5 Minuten kochen lassen.

3.Inzwischen die Pouletbrüstchen der Länge nach halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Die Petersilie fein hacken.

4.Nach 5 Minuten Kochzeit die Pouletbrüstchen und die noch gefrorenen Erbsen zur Kokos-Bouillon geben. Weitere 5 Minuten eher gar ziehen als kochen lassen.

5.Vor dem Servieren die Suppe mit Sojasauce, wenn nötig Salz sowie reichlich frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken. Zuletzt die Petersilie untermischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatische Hühnersuppe mit Gemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatische Hühnersuppe mit Gemüse“