Crockpot: Würziges Hühnchen

Rezept: Crockpot: Würziges Hühnchen
null Arbeit und viel Geschmack
22
null Arbeit und viel Geschmack
7
152
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
8 Stk.
Drumsticks (Hühnerunterschenkel)
4 Stk.
Hähnchenschenkel
5 EL
Balsamico, cremig
5 EL
Ahornsirup
3 EL
Senf
1 EL
Apfelessig
Salz, Pfeffer
Knoblauchpulver
Zwiebelpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.12.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Crockpot: Würziges Hühnchen

ZUBEREITUNG
Crockpot: Würziges Hühnchen

1
Die Hühnchenteile in den Crockpot legen, dabei salzen und pfeffern. Im Anschluss Knoblauch- und Zwiebelpulver hinzugeben.
2
Balsamico, Apfelessig, Senf und Ahornsirup miteinander mischen und über die Hühnchenteile geben. (Statt Ahornsirup geht auch Honig.)
3
Crockpot für 4 h auf "high" laufen lassen.
4
Mit Salat, Kräuterreis oder Baguette anrichten. Bei uns gab es Champignons in Rahmsoße dazu.
5
Guten Appetit!

KOMMENTARE
Crockpot: Würziges Hühnchen

Benutzerbild von miniriese11
   miniriese11
so eine Art Dampfgarer,nur wenn ich die Teile da 4 Stunden reinmachen soll,hab ich anschließend keinen Hunger mehr hab die Chickenteile in Vegetabrühe vorher bisschen gekocht, anschließend auf einem Backofenblech weiter mit der Marinade übergossen,dann auf den Grillrost gelegt,Blech drunter,mittlere Schiene, 150grad Umluft vorgeheizt,3o Minuten,fertig.nicht 5stunden,max 1ne,und auch ohne Pott lecker und schnell gemacht,und war sehr gut.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von javavina
   javavina
Super! Schreib doch dein Rezept auf! Das klingt doch wirklich lecker. :-)
Benutzerbild von miniriese11
   miniriese11
auch genommen,lecker war's auf jeden Fall,
Benutzerbild von miniriese11
   miniriese11
auf den Fotos sieht's aus wie mein klassischer Gänsebräter,den hab ich dann in Ermangelung dieses Pottes
Benutzerbild von miniriese11
   miniriese11
bitte was ist ein solcher crockpot?? hab ich noch nie gehört,geschweige denn gesehen,woher stammt dieser Pott?? England?? USA??
Benutzerbild von javavina
   javavina
Kann sein, dass es aus den USA kommt. Ist auch unter dem Begriff Slowcooker bekannt. Ich weiß nicht, was ein klassischer Gänsebräter ist. Sowas hab ich wiederum nicht :-) Der Crockpot ist ein Gerät, das mit Strom betrieben wird und einen Innenteil hat, der rausgenommen und wieder eingesetzt werden kann, also wie ein Topf. Damit kann man (also bei meinem Modell) auch erst auf dem Herd anbraten und dann in das Gerät einsetzen. Der Slowcooker hat 2 Stufen: High (90 Grad Celsius) und Low (75 Grad Celsius). Viele bekannte Familien von mir haben den. Man kann morgens die Zutaten reinwerfen, mit der Familie einen Ausflug machen und wenn alle hungrig zurückkommen, riecht es schon lecker nach Essen und dieses ist auch sofort fertig.
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Schmetterling4
   Schmetterling4
Ich kenne zwar nicht diesen Topf doch es klingt wirklich gut . danke . Guten Rutsch wünscht die Uschi

Um das Rezept "Crockpot: Würziges Hühnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung