Mamas Apfeltorte

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Butter 125 Gramm
Zucker 125 Gramm
Vanillezucker 1 Päckchen
Ei 1 Stück
Mehl 250 Gramm
Backpulver 1 Teelöffel
Äpfel (Boskop oder Elstar) 1 Kilogramm
Zucker 125 Gramm
Vanillepuddingpulver 2 Päckchen
Apfelsaft naturtrüb 750 Milliliter
Sahne 2 Becher
Sahnesteif 2 Päckchen
Mandeln 100 Gramm
Zucker 2 Esslöffel
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1122 (268)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
38,2 g
Fett
11,1 g

Zubereitung

1.Springform (26cm Durchmesser) einfetten und mit Mehl bestäuben. Backofen auf 175°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. 1 Ei dazugeben. Das Mehl mit dem Backpulver hinzufügen und zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig in eine Springform geben und den Teigrand hochziehen.

2.Boskop-Äpfel schälen und in Scheiben schneiden. Zucker und Vanillepuddingpulver im Apfelsaft aufkochen und die Apfelscheiben unterheben. Die Masse in die vorbereitete Springform geben, verteilen und 1 Stunde backen. Für das Auftragen der Sahneschicht muss der Kuchen nach dem Backen ca. 2 Stunden auskühlen.

3.Nach dem Abkühlen die Sahne mit dem Sahnesteif schlagen und nach Belieben auf dem Kuchen verteilen. Mandeln mit dem Zucker in der Pfanne ausrösten, abkühlen lassen und auf die Sahne geben. Nach dem Auftragen der Sahne kann der Kuchen sofort genossen werden, ein weiteres Abkühlen ist nicht erforderlich.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mamas Apfeltorte“

Rezept bewerten:
4,5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mamas Apfeltorte“