Mozzarella-Paprika-Omelett

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Eier 6
Milch 100 ml
rote Paprika ca. 200 g 1
Creme Champignons 50 g
Mozzarella à 200 g 2
Sonnenblumenöl 2 EL
geschnittene Petersilie 1 Tasse
gekochter Schinken ca. 60 g 2 Scheiben
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 4 kräftige Prisen
mildes Currypulver 1 TL
Paprika edelsüß 1 TL
Mini Rispentomaten 2

Zubereitung

Eier ( 6 Stück ) mit der Milch ( 100 ml ), geschnittener Petersilie ( 1 Tasse ), groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), milden Currypulver ( 1 TL ) und Paprika edelsüß ( 1 TL ) verquirlen, Die Paprika putzen, waschen und in kleine Würfel schneiden. Champignons putzen/bürsten und würfeln. Sonnenblumenöl ( 2 EL ) in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Paprikawürfel mit den Champignonwürfel darin anbraten / pfannen rühren. Die Eimischung darüber verteilen. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und über der Ei-Masse verteilen. Nun das Ganze mit Deckel auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten garen / braten lassen. Zum Schluss das Omelett vierteln und so lange weiter braten, bis die Flüssig fast vollstädig verkocht ist. Den Gekochten Schinken in Streifen schneiden. Mozzarella-Paprika-Omelett auf 2 Teller verteilen, mit gekochten Schinkenstreifen belegen und mit einer Mini Rispentomate garniert ,servieren. Dazu Brötchen oder Baguette reichern.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mozzarella-Paprika-Omelett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mozzarella-Paprika-Omelett“