FLEISCHBÄLLCHEN MIT ROSMARIN-MAJONÄSE

Rezept: FLEISCHBÄLLCHEN MIT ROSMARIN-MAJONÄSE
0
00:15
0
64
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stk.
Zwiebel rot, gewürfelt
4 EL
Olivenöl
40 g
Gruyère
Salz
1 Stk
Ei
500 g
Rinderhackfleisch
25 g
Mandeln gemahlen
1 Stk.
Dotter
100 ml
Olivenöl
Senf
Salz
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Rosmarin gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
19.08.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1699 (406)
Eiweiß
15,6 g
Kohlenhydrate
0,3 g
Fett
38,7 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
FLEISCHBÄLLCHEN MIT ROSMARIN-MAJONÄSE

Kalbsklösschen mit Tomatensauce

ZUBEREITUNG
FLEISCHBÄLLCHEN MIT ROSMARIN-MAJONÄSE

1
Zwiebel gehackt im Olivenöl anschwitzen und zu den restlichen Zutaten geben gut verkneten. Bällchen formen in Olivenöl anbraten.
2
Für die Majonäse den Dotter mit Senf aufschlagen langsam das Öl ein rinnen lassen. Mit Salz, Pfeffer und den klein gehackten Rosmarin würzen. Mit Salat servieren.

KOMMENTARE
FLEISCHBÄLLCHEN MIT ROSMARIN-MAJONÄSE

Um das Rezept "FLEISCHBÄLLCHEN MIT ROSMARIN-MAJONÄSE" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung