Gebratene Jakobsmuscheln im Mangoldblatt mit feuriger Apfel-zwiebel Sauce

Rezept: Gebratene Jakobsmuscheln im Mangoldblatt  mit feuriger Apfel-zwiebel Sauce
Man gönnt sich was...
0
Man gönnt sich was...
00:20
0
68
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Zutaten
8
Jakobsmuscheln ausgelöst
Mangoldblätter
2 EL
Krabbenbutter
Olivenöl extra vergine
50 gr.
Ziegenkäse
Zutaten für Apfel-Zwiebelsauce
1
Apfel Boskop
5
Zwiebel rot, gewürfelt
1
Chilischote rot
3
Knoblauchzehe geschält
2 EL
Zucker
1 EL
Tomatenmark
300 ml
Rotwein herb
2
Thymianzweige
Salz, Pfeffer
Olivenöl
8
King Prawns
1
Zitrone
1 EL
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
31.07.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
13,2 g
Fett
7,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Gebratene Jakobsmuscheln im Mangoldblatt mit feuriger Apfel-zwiebel Sauce

ZUBEREITUNG
Gebratene Jakobsmuscheln im Mangoldblatt mit feuriger Apfel-zwiebel Sauce

1
Gebratene Jakobsmuscheln im Mangoldblatt Zubereitung: Mangoldblätter, jung, frisch waschen, trocken schütteln und auf Küchenpapier legen Mangoldblattstille gut weg schneiden, längs halbieren. Jede Hälfte falten genau so groß wie die Außenseite der Jakobsmuschel. Das Blatt innen mit Krabbenbutter ausstreichen und die Jakobsmuschel damit einwickeln, mit Zahnstocher fixieren und alle in wenig aber sehr heiße Butterschmalz(Butter, Olivenöl) auf beiden Seiten 1-2 Minuten anbraten. Mit Salz, Pfeffer würzen. Aus der Pfanne entfernen und warm halten. In der Bratpfanne Prawns mit Schale im Butter kurz anbraten mit Zitronensaft bespühen, auf Seite abkühlen lassen. 2-4 Mangoldblätter auf Seite legen.
2
ZUBEREITUNG Apfel-Zwiebel-Creme Den Boskop vierteln und das Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden - nicht schälen. Die Zwiebeln abziehen und ebenfalls würfeln. Den Knoblauch fein reiben und die Chilischote in Ringe schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und dann darin den Apfel, die Zwiebeln, den Knobi und den Chili ca. 5 MInuten unter Wenden anschwitzen. Dann den Zucker und das Tomatenmark dazugeben und ein paar Minuten mitrösten mit dem Rotwein ablöschen und einmal kräftig aufkochen lassen, den Herd auf die kleinste Temperatur stellen, und zugedeckt ca. 25 - 30 Minuten kochen lassen. Dann alles mit dem Handmixer fein pürieren. Thymianblätter zupfen und fein hacken dazugeben mit Salz und Pfeffer würzen und noch einmal auf den Herd setzen und ein paar MInuten einkochen lassen, bis die gewünschte cremige Konsistenz erreicht ist
3
Fortsetzung: Übrige Mangoldblätter längs in Streifen schneiden, in einen Salatschüssel legen. 1/2 Apfel schellen und würfeln in der Salatschüssel legen. Ziegenkäse grob brockeln und dazu legen. Zusammen mischen. Mit Salz, Pfeffer würzen mit 1 Schuss Olivenöl und Zitronensaft beträufeln.
4
Service: Auf Serviertellern Mangoldblättermischung arrangieren. Jakobsmuscheln und Prawns dekorativ legen mit Apfel-Zwiebel-Creme betröpfeln und servieren.

KOMMENTARE
Gebratene Jakobsmuscheln im Mangoldblatt mit feuriger Apfel-zwiebel Sauce

Um das Rezept "Gebratene Jakobsmuscheln im Mangoldblatt mit feuriger Apfel-zwiebel Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung