Doppelt gegartes Schweinefleisch mit Basmati Reis

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Schweinefilet 400 g
rote Paprika ca. 200 g 1
gelbe Paprika ca. 200 g 1
Zwiebeln ca. 100 g 2
Knoblauchzehen 2
rote Chilischote 1
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Sonnenblumenöl 4 EL
dünne Sojassauce 3 EL
süße Hoisin Sauce 3 EL
Hühnerbrühe instant ( Alternativ: 1 TL Glutamat ) 2 TL
Zucker 1 TL
geschnittener Koriander 4 EL
Basmati Reis 175 g
Basmati Reis 375 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Schweinefilet putzen/entsehnen, waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, in kaltes Wasser legen, ca. 20 Minuten bei starker Hitze kochen, herausnehmen und etwas auskühlen lassen. Längs hlbieren und in kleine Scheiben schneiden. Paprika putzen, waschen und in kleine Rauten schneiden. Zwiebeln schälen, halbieren, die Hälften dritteln und in kleine Scheine schneiden. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und fein würfeln. Sonnenblumenöl ( 4 EL ) im Wok erhitzen, die Schweinefiltscheiben darin kräfti anbraten/pfannenrühren und an den Wokrand schieben. Jetzt nacheinander das Geüse ( Knoblauchzehenwürfel + Ingwerwürfel + Chilischotenwürfel, Zwiebelscheiben und Paprikarauten ) zugeben und jeweils mit anbraten/pfannenrühren und immer wieder an den Worrand schieben. Zum Schluss alles nochmals zusammen anbraten/pfannenrühen und mit heller Sojasauce ( 3 EL ), süßer Hoisin Sauce ( 3 EL ) Hühnerbrühe instant ( 2 TL ) und Zucker ( 1 TL ) würzen. Zum Schluss den geschnittenen Koriander unterheben. Den Basmati Reis ( 175 g ) in Wasser ( 375 ml ) einrühren, aufkochen lassen, nochmals durchrühren und auf kleinster Stufe mit geschlossenen Deckel ca. 20 Minuten garen. Den Reis jeweils in eine Tasse pressen und auf die Teller stürzen. Das doppelt gegarte Schweinefleisch dazugeben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Doppelt gegartes Schweinefleisch mit Basmati Reis“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Doppelt gegartes Schweinefleisch mit Basmati Reis“