Die ersten Gartengurken pikant gefüllt...

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gurke aus dem Garten oder Supermarkt 1 große
Gehacktes halb und halb 400 Gramm
Champignons braun 400 Gramm
Zwiebel 1 große
Bauchspeck + Rapsöl 1EL 150 Gramm
Sojasauce nach Geschmack etwas
Salz und Pfeffer etwas
Gemüse-Brühwürfel 1
Sauce zum Überbacken:
Zwiebel 1 kleine
Tomaten passiert 500 ml
Kräuterfrischkäse 0,5 Becher
Knoblauchzehen 4
Parmesa zum Überbacken etwas
Rapsöl 1 EL

Zubereitung

Vorbereiten:

1.Die Salatgurke schälen und einmal mittig und dann längs halbieren und entkernen, falls nötig. Mit ein wenig Sojasauce beträufeln.

Leute, hier wird gewürfelt, wat dat Zeug hält:

2.Zwiebeln, Knobi, Champignons

Jetzt geht's an die Arbeit:

3.In einem Topf das Öl erhitzen. Den Speck mit den Zwiebeln darin anbraten.

4.Dazu kommen nun das Gehackte (kurz anbraten), dann die Champignons und Beides zusammen nochmals anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Sojasauce und dem Brühwürfel kräftig abschmecken.

Sauce:

5.1 EL Öl in einem separaten Topf erhitzen und die kleine Zwiebel mit Knobi anbraten.

6.Die passierten Tomaten zugeben und afkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und dann den Kräuterfrischkäse unterrühren bis keine Klümpchen mehr vorhanden sind.

Fertigstellen:

7.Die Aufllaufform etwas einfetten und die Gurkenhälften einlegen. Nun die Masse vom Gehackten einfüllen und die Tomatensauce drüber gießen. Darüber streuen wir jetzt den geriebenen Käse unserer Wahl (bei uns Parmesan).

8.Den Backofen auf 180°C vorheizen und die Auflaufform hineinschieben.

9.Es kommt auf die Größe und Dicke der Gurke an, wie lange sie im Rohr bleiben muss. Ich hatte sie 45 min. drin, weil sie sehr dick war. Und trotzdem hatte sie noch ordentlich Biss. Also, bitte ausprobieren.

10.Dazu kann man Baguette oder Reis essen. Aber das bleibt ja Jedem selbst überlassen. Nur von mir kommt ein "Guten Appetit".

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die ersten Gartengurken pikant gefüllt...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die ersten Gartengurken pikant gefüllt...“