Buttermilch - Beeren - Terrine

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Gelatine 4 Blatt
Buttermilch 250 Milliliter
Zitrone frisch 0,5
Xucker oder Zucker 3 Esslöffel
Schlagsahne 100 Gramm
Sahnesteif 1 Päckchen
Vanillezucker 1 Päckchen
Heidelbeeren frisch 80 Gramm
Gelatine 4 Blatt
Buttermilch 250 Milliliter
Zitrone frisch 0,5
Xucker oder Zucker 3 Esslöffel
Himbeeren frisch 80 Gramm

Zubereitung

1.Gelatine in kalten Wasser einweichen. Zitrone auspressen. Buttermilch mit Zitronensaft und Xucker (Zucker) so lange rühren, bis sich der Xucker (Zucker) aufgelöst hat. Gelatine gut ausdrücken und auflösen. Mit etwas Buttermilch verrühren. Zu der restlichen Buttermilch geben und gut unterrühren.

2.Sahne mit Sahnesteif und Vanillezucker steif schlagen. Die Hälfte davon unter die Buttermilch heben. Restliche Sahne kalt stellen.

3.Eine Rehrückenform (oder Kastenkuchenform) mit Frischhaltefolie auslegen und die Buttermilch hinein füllen. Heidelbeeren waschen und abtropfen lassen. In der Buttermilch verteilen. Die Form kalt stellen.

4.Gelatine in kalten Wasser einweichen. Zitrone auspressen. Buttermilch mit Zitronensaft und Xucker (Zucker) so lange rühren, bis sich der Xucker (Zucker) aufgelöst hat. Gelatine gut ausdrücken und auflösen. Mit etwas Buttermilch verrühren. Zu der restlichen Buttermilch geben und gut unterrühren.

5.Die restliche Sahne unterheben. Vorsichtig auf die erste Schicht gießen. Himbeeren waschen und abtropfen lassen. In der Buttermilch verteilen. Die Form für ca. 2 Stunden kalt stellen.

6.Die Terrine auf einen Teller stürzen. Folie abziehen. Scheiben schneiden und auf Dessertteller verteilen. Mit Heidelbeeren und Himbeeren garnieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Buttermilch - Beeren - Terrine“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Buttermilch - Beeren - Terrine“