Napoleon auf Himbeerfruchtspiegel mit marinierten Waldbeeren

Rezept: Napoleon auf Himbeerfruchtspiegel mit marinierten Waldbeeren
01:01
0
903
94
Zutaten für
5
Personen
Bild hochladen
Rezept favorisieren
ZUTATEN
Für den Teig:
200 g
Margarine
4 Glas
Mehl
0,5 Glas
Wasser
1 Glas
Zucker
1 Stk.
Ei
1 TL
Backpulver
Für die Creme:
1 l
Milch
3 Stk.
Eier
1,5 Glas
Zucker
3 EL
Mehl
Für den Himbeerfruchtspiegel:
200 g
Himbeeren tiefgefroren
1 EL
Puderzucker
Wasser warm
Für die marinierten Beeren:
1 Paket
Himbeeren
1 Paket
Heidelbeeren
1 Paket
Erdbeeren
2 TL
Schillerwein/Rotling
Puderzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.06.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
644 (154)
Eiweiß
2,9 g
Kohlenhydrate
9,3 g
Fett
11,6 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Napoleon auf Himbeerfruchtspiegel mit marinierten Waldbeeren

ZUBEREITUNG
Napoleon auf Himbeerfruchtspiegel mit marinierten Waldbeeren

Teig
1
Für den Teig 4 Gläser Mehl auf die Arbeitsfläche geben, mit 200 g Margarine vermengen und mit den Händen verreiben. In die entstandene Masse eine Kuhle formen. Diese mit einem Ei, einem halben Glas Wasser, einem Glas Zucker und 1 TL Backpulver füllen. Alles gut vermengen.
2
Aus der Masse 12-13 gleich große Kugeln formen und jede Kugel zu einem Fladen ausrollen. Jeder Fladen wird dann von beiden Seiten in einer gut beschichteten Pfanne angebraten. Wichtig ist es, die Fladen nach dem Anbraten gut abkühlen zu lassen.
Creme
3
Für die Creme 3 Eier, ein halbes Glas Zucker und 3 EL Mehl mit einem Schneebesen vermengen. 1 Liter Milch aufkochen lassen, die Ei-Masse langsam dazugeben, mit dem Schneebesen gut unterrühren. Anschließend die Masse gut abkühlen lassen.
4
Dann fängt das Stapeln an: Fladen, Creme darauf verteilen, Fladen wieder drauflegen, usw. bis schließlich 1-2 Fladen übrig bleiben. Die letzte obere Schicht des Kuchens sollte mit Creme bedeckt sein. Die übrig geblieben 1-2 Fladen werden zerbröselt und auf dem Kuchen verteilt, oben drauf und rundherum. Dann muss der Kuchen einen ganzen Tag im Kühlschrank ruhen, damit die Creme gut in den Teig einzieht.
Himbeerfruchtspiegel
5
Für den Himbeerfruchtspiegel die tiefgekühlten Himbeeren mit einem Esslöffel Puderzucker bestreuen, etwas warmes Wasser angießen und alles mit einem Pürierstab pürieren. Anschließend die Masse durch ein Sieb geben.
Marinierte Beeren
6
Für die marinierten Beeren die Beeren eine Schüssel geben, mit etwas Sommerwein marineren und etwa 15 Minuten durchziehen lassen. Anschließend mit Puderzucker bestreuen.

KOMMENTARE
Napoleon auf Himbeerfruchtspiegel mit marinierten Waldbeeren

Um das Rezept "Napoleon auf Himbeerfruchtspiegel mit marinierten Waldbeeren" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung