Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 1 großes Stück
Champignons braun 1 kl. Paket
Zwiebeln 2
Weißwein wenig
Sahne -50% etwas
Curry etwas
Kurkuma etwas
Salz und bunter Pfeffer (Mühle) etwas
Knoblauchzehe 1
Zucker 1 Prise
Zitrone 1 Spritzer
Rosmarinzweig 1
Chiliöl 1 kl. Tropfen

Zubereitung

1.Das Reiswasser mit Salz und Kurkuma aufsetzen. Das Huhn nach dem Waschen und abtropfen mit Salz und Pfeffer sowie etwas Curry würzen.

2.In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, einen Rosmarinzweig mit reinlegen. Dann die Temperatur etwas runter schalten und warten bis das Fleisch innen weiß wird. Immer mal wieder wenden. Zum Schluß noch etwas Butter dazu und danach das Fleisch (mit dem R.-Zweig) zur Seite stellen.

3.In dieser Pfanne erst die Zwiebeln etwas andünsten und die Champignons hinzu geben. Sobald die Champignons schön braun sind auch den geschnittenen Knoblauch mit rein.

4.Mit etwas Weißwein ablöschen, köcheln lassen und die Gewürze zugeben. Später noch etwas Sahne dazu und am Schluß die Hähnchenbrust - bei mir in Scheiben geschnitten - nochmal kurz in die Soße legen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons“