Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons

Rezept: Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons
mit Kurkumareis
0
mit Kurkumareis
4
284
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 großes Stück
Hähnchenbrust
1 kl. Paket
Champignons braun
2
Zwiebeln
wenig
Weißwein
etwas
Sahne -50%
Curry
Kurkuma
Salz und bunter Pfeffer (Mühle)
1
Knoblauchzehe
1 Prise
Zucker
1 Spritzer
Zitrone
1
Rosmarinzweig
1 kl. Tropfen
Chiliöl
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
13.05.2018
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP! Zur Zubereitung

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons

Hähnchenbrust im Tomatenbett

ZUBEREITUNG
Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons

1
Das Reiswasser mit Salz und Kurkuma aufsetzen. Das Huhn nach dem Waschen und abtropfen mit Salz und Pfeffer sowie etwas Curry würzen.
2
In einer Pfanne mit etwas Öl anbraten, einen Rosmarinzweig mit reinlegen. Dann die Temperatur etwas runter schalten und warten bis das Fleisch innen weiß wird. Immer mal wieder wenden. Zum Schluß noch etwas Butter dazu und danach das Fleisch (mit dem R.-Zweig) zur Seite stellen.
3
In dieser Pfanne erst die Zwiebeln etwas andünsten und die Champignons hinzu geben. Sobald die Champignons schön braun sind auch den geschnittenen Knoblauch mit rein.
4
Mit etwas Weißwein ablöschen, köcheln lassen und die Gewürze zugeben. Später noch etwas Sahne dazu und am Schluß die Hähnchenbrust - bei mir in Scheiben geschnitten - nochmal kurz in die Soße legen.

KOMMENTARE
Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons

Benutzerbild von Publicity
   Publicity
Mmmmh! Pilze und Hähnchenbrust! Da bin ich die erste am Tisch!! LG, Gudrun :)))
   S****a
Curry-Champignons mit Kurkumareis! Genial! Wer braucht da noch einen toten Vogel dazu? ;o))) GLG Uschi
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
liebe Ari- bis auf die Tatsache dass das Gericht recht dunkel ausschaut- geht mir aber beim Lesen der Zutaten ein Lichtlein auf- es erhellt die Küche mit einer tollen Insperation. Danke fürs Rezept und GLG Biggi
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Ja das stimmt, aber es ist in Wirklichkeit etwas heller gewesen, wenn man das Bild größer zieht sieht man es. Jedenfalls ist nichts verbrannt, nur ein schönes Röstaroma vom Fleisch. Danke für dein Lob. LG Ari
Benutzerbild von Chilitanz
   Chilitanz
Zusatz: In der Soße hatte ich noch eine Prise Kräuter der Provence drin. LG Ari

Um das Rezept "Hähnchenbrust an braunen Curry-Champignons" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung