Fios de ovos ~ Eier-Fäden

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eigelb 4
Zuckerwasser/Zuckersirup
200 g Zucker etwas
100 ml Wasser etwas
Cointreau optional 2 EL
1 Schüssel mit kaltem Wasser etwas

Zubereitung

1.Eigelb in einen Sieb geben,auf ein Gefäß stellen, kurz mit einer Gabel vermischen und durchsieben lassen. Zucker, Wasser und Cointreau in einem Topf geben und auf dem Herd anstellen. Das durchgesiebte Eigelb in einen unten geschlossenen Plastikspritzbeutel füllen und oberhalb des Eigelbs verknoten und reservieren.

2.Sobald das Zucker aufgelöst ist und die Flüssigkeit kocht, Temperatur etwas reduzieren und noch 10 Min. köcheln lassen. Ein Gefäß, ein Sieb, schmale Teigschaber, oder Gabel und eine feine Schöpfkelle bereit legen. Das Zuckerwasser sollte nun nicht mehr köcheln. Einen minimalen Teil der Spitze des Spritzbeutels abschneiden. Mit ca. 20 cm Abstand zum Zuckerwasser feine Fäden in Kreisbewegung reinlaufen lassen. Nicht zuviel auf einmal! (Das ganze mehrmals wiederholen, bis das Eigelb aufgebraucht ist.) Mit dem Teigschaber kurz durchgehen und für 1-2 Min. gar werden lassen. Mit der Schöpfkelle herausheben, ablaufen lassen , kurz durch die Schüssel mit kaltem Wasser ziehen, abtropfen lassen und in ein Gefäß legen. Zwischendurch muss die Hitze immer wieder erhöht werden. Falls es wieder blubbert, Löffelweise etwas Wasser beigeben.

3.Die Fäden immer wieder mit einer Gabel auflockern. Flüssigkeit gut ablaufen lassen. Sobald es kalt ist, kann es auch schon als Deko verwendet werden. Es ergibt ca.80 g Eierfäden.

4.Gutes gelingen!!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fios de ovos ~ Eier-Fäden “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fios de ovos ~ Eier-Fäden “