Marmelade: Rosige Himbeere

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Himbeeren (frisch oder TK) 1 kg
Glierzucker 2:1 für Beeren 1 Pck (500g)
Rosenwasser 50 ml

Zubereitung

1.Falls man gefrorene Himbeeren verwendet, diese in einem Topf auftauen (kann man zB über Nacht machen) und anschließend pürieren.

2.Das Himbeerpüree durch ein Sieb streichen, sodass der größte Teil der Kerne entfernt wird. Ein paar kleinere Kerne bleiben meist drin.

3.Einige Gläser samt Deckel (Fassungsvermögen insgesamt ca 1200ml) in einem großen Topf mit Wasser auskochen/sterilisieren. Also ca 10 Minuten kochen.

4.Nun das feine Himbeerpüree wieder in den Topf füllen und mit dem Gelierzucker und dem Rosenwasser mischen.

5.Das Ganze nun aufkochen und sprudelnd ca 5 Minuten kochen lassen.

6.Die Gläser mit einer Zange aus dem kochenden Wasser nehmen und kopfüber auf ein sauberes Küchentuch stellen. Die Deckel daneben legen.

7.Die fertige Marmelade in die Gläser füllen und mithilfe eines Tuches die Deckel fest auf die Gläser schrauben.

8.Gläser für 5 Minuten auf den Kopf stellen, danach wieder umdrehen und auskühlen lassen

9.Die rosige Himbeermarmelade ist ein zarter Aufstrich mit kräftigen Aromen und schmeckt besonders gut auf frischen Brötchen. Sie eignet sich aber auch zum Verfeinern von Kuchen und Desserts oder Füllen von Keksen.

10.Ein Gläschen davon eignet sich auch sehr gut als Mitbringsel.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marmelade: Rosige Himbeere“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marmelade: Rosige Himbeere“